Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung des in Wien verstorbenen Hofrats Professor Dr. A. Politzer und geringe Beiträge aus anderem Besitz: eine reichhaltige Auswahl von Künstlerlithographien aus der Zeit der ersten Versuche bis zur höchsten Blütezeit, darunter zahlreiche Inkunabeln und Seltenheiten ersten Ranges aus Deutschland, Österreich, Frankreich ... anschließend moderne Graphik ; Versteigerung von Donnerstag, den 18. bis Sonnabend, den 20. Mai 1922 (Katalog Nr. 103) — Berlin, 1922

Seite: 87
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1922_05_18/0092
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
GRAPHIK

VERSTEIGERUNG 103

Nr. 664.

ADOLPH VON MENZEL.

= Siehe auch unter Nr. 179, 180. —

628. Vor der St.-Michaelis-Hofkirche in München. Chromolithographie nach dem
bekannten Gemälde. Mit Faksimile-Unterschrift. Fol. Etwas stockfleckig,

Selten.

629. Geschichte Friedrichs des Großen. Geschrieben von Franz Kugler. Ge-
zeichnet von Adolph Menzel. Leipzig 1840. Dorgerloh 666—783, 785—1056.
In gepreßtem Kalikoband.

Eins der reichhaltigsten und gesuchtesten Werke des
Künstlers in einem wohlerhaltenen Exemplar der ersten
Ausgabe von 1840 mit den beiden Darstellungen auf Seite 44
und 45, welche in den späteren Ausgaben fehlen. Etwas
stockfleckig. Seite 177/178 mit der Darstellung D. 784 fehlt.
Von größter Seltenheit.

630. Adolph Menzel’s .Illustrationen zu den Werken Friedrichs des Großen. In
Holz geschnitten von O. Vogel, A. Vogel, Fr. Unzelmann und
H. Müller. 200 Blätter mit Text von L. Pietsch. 2 Bände. Jubiläums-
ausgabe. Berlin 1886. D. 1057—1257.

Wohlerhaltenes sauberes Exemplar in den Originaleinbänden.

631. Die Belehnung des Burggrafen Friedrich 1. von Nürnberg mit der Herr-
schaft über die Mark Brandenburg durch Kaiser Sigismund zu Konstanz
1417. Holzschnitt, wie die Folgenden. D. 1057.

= Dieses wie die folgenden Blätter sind ausnahmslos Probedrucke zu der großen
alten Fürstenausgabe von Oeuvres de Frederic le Grand, roi de Prusse, Berlin
de rimprimerie royale 1844. Dieselben sind ausschließlich von einwandfreier
Qualität und sind auf loses Chinapapier gedruckt. Wir können uns daher
darauf beschränken, diese schöne Qualität hier ein für alle Male zu betonen und
nur Abweichungen und seltene Blätter durch einen besonderen Text hervor-
zuheben. Jedem Sammler ist hier eine seltene Gelegenheit geboten, seine Samm-
lung mit diesen schönen Probedrucken zu vervollständigen. -

87
loading ...