Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung des in Wien verstorbenen Hofrats Professor Dr. A. Politzer und geringe Beiträge aus anderem Besitz: eine reichhaltige Auswahl von Künstlerlithographien aus der Zeit der ersten Versuche bis zur höchsten Blütezeit, darunter zahlreiche Inkunabeln und Seltenheiten ersten Ranges aus Deutschland, Österreich, Frankreich ... anschließend moderne Graphik ; Versteigerung von Donnerstag, den 18. bis Sonnabend, den 20. Mai 1922 (Katalog Nr. 103) — Berlin, 1922

Seite: 92
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1922_05_18/0097
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
AMSLER & RUTHARDT / B E R L I N W 8

676. Ein stachliger Schild schützt ein Teleskop und ein Schwert. D. 1102.

677. Kaiser Josef II. zu Pferde, stößt unmutig seinen Degen in die Scheide, weil
er zu der beabsichtigten Einverleibung Bayerns keine Unterstützung von
Rußland, Preußen und der Pforte erhielt. D. 1103.

678. Der preußische Adler und der zweiköpfige österreichische, auf zwei Fels-
spitzen, beobachten sich mit feindlichen Blicken. D. 1104. Auf Velinpapier,
etwas stockfleckig.

679. Verschiedene Zepter, Infuln und Machtzeichen hinter einem Schild ge-
kreuzt. D. 1105.

680. Vignette zur „Lobrede auf Jordan“ mit zarten Rokokoverzierungen.
D. 1106.

681. Der ritterliche Emigrant Duhan führt seinen Zögling Friedrich durch ein
Rokokotor. D. 1107.

= Siehe die Abbildung. -

682. Zwei Qarde-du-Corps-Offiziere halten die Ehrenwacht bei dem Katafalk
des Generals von Goltz. D. 1108.

Selten.

= Siehe die Abbildung. -

683. Das Bildnis des Arztes La Mettrie, des Tafelgenossen Friedrichs des
Großen. D. 1109. Auf Velinpapier.

684. Das Leibpferd des verstorbenen Generals von Stille wird von einem
Offizier geführt. D. 1110.

685. Auf einer zierlichen Rokokokonsole steht der Plan des Opernhauses in
Berlin. D. 1111. Auf Velinpapier.

686. Prinz Heinrich. Brustbild im Rokokorahmen, mit einem Trauerschleier
umgeben. D. 1112. Ebenso.

687. Eine Weihrauchurne, aus welcher Wohlgerüche entströmen, steht auf
einem zierlichen Rokokopostament. D. 1113.

688. Karl XII., König von Schweden. Nach einer Bronzebüste. D. 1114.

689. Zwischen Rokokozieraten schläft ein Putto sorglos auf einer Bärenhaut.

D. 1115.

690. Reliefbildnis des Gelehrten Pierre Bayle, zu den Seiten ein Genius. D. 1116.

691. Ein lutherischer Geistlicher, ein katholischer Priester und St. Peter vor
dem Tempel der Wahrheit. D. 1117. Auf Velinpapier.

92
loading ...