Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Sammlung des in Wien verstorbenen Hofrats Professor Dr. A. Politzer und geringe Beiträge aus anderem Besitz: eine reichhaltige Auswahl von Künstlerlithographien aus der Zeit der ersten Versuche bis zur höchsten Blütezeit, darunter zahlreiche Inkunabeln und Seltenheiten ersten Ranges aus Deutschland, Österreich, Frankreich ... anschließend moderne Graphik ; Versteigerung von Donnerstag, den 18. bis Sonnabend, den 20. Mai 1922 (Katalog Nr. 103) — Berlin, 1922

Seite: k
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1922_05_18/0117
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
MAX KLINGER

Acht Handkupferdrucke nach Originalradierungen

An die Schönheit.M. 80.—

»Und doch«.M. 8o.~

Tote Mutter.M. 80.—

Evokation.M. 60.—-

Akkorde.M. 60.—

Entführung des Prometheus . M. 6o.~

Der befreite Prometheus . . . M. 60.—

Titanenkampf.M. 60.—

In dritter Auflage erschien soeben:

MAX KLINGER

von

WILLy PASTOR

mit 90 Lichtdrucktafeln und
einer Deckelzeichnung des
Künstlers, in Halbleinenband
M. 150.—

Wir empfehlen dieses vorzügliche Buch als Einführung in die Gedanken^
weit Klingers und zugleich als Führer durch sein radiertes Werk

A M S L E R ® RUTHARDT / BERLIN W 8
loading ...