Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien bedeutender Künstler des XV. bis XX. Jahrhundert aus verschiedenem Besitz: figürliche Darstellungen verschiedenen Inhalts ; Bildnisse und Landschaften, darunter kostbare Blätter und zahlreiche frühe Plattenzustände und Probedrucke ; Versteigerung, 15. bis 17. Mai 1923 (Katalog Nr. 104) — Berlin, 1923

Seite: 101
DOI Seite: 10.11588/diglit.22723#0107
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1923_05_15/0107
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
KUPFERSTICH

-VERSTEIGERUNG 104

MATTYS POOL

1059. 2 Blatt: Burleske Darstellungen auf die Aufnahme eines Künstlers in die
Schilderbeut zu Rom. V a n W e y n e n p. Gr. fol. und gr. qu. fol.

Große scherzhafte Darstellungen in ausgezeichneten Abdrücken. Ein Blatt
querüber gefaltet gewesen und mit Rand um die Darstellung, das andere Blatt
mit einer Druckfalte. Selten.

CARLO ANTONIO PORPORATI

1060. Das Bad der Leda. Correggio p. Gr. fol. Andr. 4III.

Ausgezeichneter früher Abdruck vor Aenderung der Adresse, mit
Rand. Dublette Kunstakademie Königsberg.

1061. Clorinde et Tancrede, aus Tasso’s befreitem Jerusalem. Van Loo p.
Gr. fol. Andr. 7.

Sehr schöner Abdruck, mit Rand.

PAUL POTTER

1062. 8 Blatt: Die Folge der Ochsen und Kühe. B. 1—8. Dut. 1—8 II.

Vollständige Folge in sehr schönen wirkungsvollen Abdrücken, mit Rand.

FRIEDRICH PRELLER

1063. 3 Blatt: Wartburg im XIV. Jahrhundert; Eichenbäume auf Rügen;
Hünengrab auf Rügen. Originalradierungen. Fol. und qu. fol. Ruland
14 VI, 16 IV, 22 V.

Sehr schöne und ausgezeichnete Abdrücke. R. 16 vor der Adresse von
K u h r und R. 22 vor der Unterschrift. Mit Rand.

LOUIS PROT

1064. 3 Blatt: Illustrationen zu Sotts Gedicht „The Lady of the lake“. Cook
d e 1. Gr. qu. fol.

Schöne dekorative Blätter in vorzüglichen frischen Ab-
drücken in Farben, mit breitem Rand. Dubletten Kunstakademie Königs-
berg. Sehr selten.

DOMENICO QUAGLIO

1065. Die K. B. Residenzstadt München. Originalradierung, wie die Folgenden.
Kl. qu. fol.

Vorzüglicher Abdruck, mit Rand um die Darstellung.

== Dieses wie die nachfolgenden Ansichten des Künstlers
in Originalradierung sind nicht nur malerische, reiz-
volle Blätter, sondern auch wegen der genauen topo-
graphischen Wiedergabe von großer Bedeutung. Sie
werden infolgedessen mit Recht sehr geschätzt und leb-
haft gesammelt, sind aber heute kaum noch aufzufinden
und gehören daher zu den größten Seltenheiten. -

101
loading ...