Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien bedeutender Künstler des XV. bis XX. Jahrhundert aus verschiedenem Besitz: figürliche Darstellungen verschiedenen Inhalts ; Bildnisse und Landschaften, darunter kostbare Blätter und zahlreiche frühe Plattenzustände und Probedrucke ; Versteigerung, 15. bis 17. Mai 1923 (Katalog Nr. 104) — Berlin, 1923

Seite: 142
DOI Seite: 10.11588/diglit.22723#0148
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1923_05_15/0148
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Anhang

Wichtige Handbücher für den Sammler

— Infolge lebhafter Nachfrage aus Sammlerkreisen nach Kunstliteratur geben wir nachfolgend eine Auswahl
einiger Künstlerlexika und Oeuvrekataloge, welche teilweise erst kürzlich in Neuausgaben erschienen,
teilweise aber seit längerer Zeit vergriffen sind und daher nur gelegentlich angeboten werden können.
Wir bitten daher die Interessenten, ihre Wünsche sowohl in alter als auch in moderner Graphik mitzuteilen,
damit wir gegebenenfalls Angebote machen können. Die noch zu liefernden Werke sind in der Regel
am Lager.

I fand buchet' über alte Graphik

Kristeller, Kupferstich und Holzschnitt in vier Jahrhunderten. Mit 263 Abb. Berlin 1921.
Nagler, Neues allgem. Kiinstlerlexikon. 1835—1852. 22 Bde.

Ihieme-Becker, Allgem. Lexikon der bildenden Künstler. Bis jetzt 15 Bde. erschienen.
Andresen, Handbuch für Kupferstichsammler. Leipzig 1870—1873. 2 Bde.

Nagler, Die Monogrammisten, München 1858—1879. 5 Bde.

Müller-Singer, Allgemeines Künstlerlexikon. 1895—1922. 6 Bde.

Le Blanc, Manuel de l’amateur d’estampes. Paris 1854.

Bartsch, Peintre-graveur. Wien 1803—1821. 20 Bde.

Passavant, Peintre-graveur. 1860—1864. 6 Bde.

Andresen, Der deutsche Peintre-graveur des XVI.—XVIII. Jahrhunderts. 1867. 5 Bde.

Brun, Schweizer Lexikon. 1905. 3 Bde. und Suppl.

Robert-Dumesnil, Le Peintre-graveur frangais. 1835—1871. 11 Bde.

Dutuit, Manuel de l’amateur d’estampes. Bd. IV—VI (Niederländer). 1881.

Vesme, Al. de, Le Peintre-graveur italien. Mailand 1906.

Altdorfer: Friedländer, Albrecht Altdorfer. Leipzig 1891.

Audran: Duplessis, Les Audran. Paris 1892.

Bause: G. Keil, Katalog der Kupferstiche von J. Fr. Bause. Leipzig 1849.

Beham: G. Pauli, Hans Sebald Beham. 1901.

Bcissieu: Catalogue de l’oeuvre de J. J. Boissieu. Paris 1878.

Ghodcwiecki: Fngelmann, Chodowiecki’s sämtliche Kupferstiche. Leipzig 1857.

Cranach: Lippmann, Lucas Cranach, Sammlung seiner vorzüglichsten Holzschnitte und
seiner Stiche. Berlin 1895.

Delff: Franken, L’oeuvre de Willem Jac. Delff. Amsterdam 1872.

Dietrich: Linck, Monographie der von Dietrich radierten, gestochenen und in Holz ge-
schnittenen malerischen Vorstellungen. Berlin 1846.

Drevet: Firmin-Didot, Les Drevet. Paris 1876.

Dürer: Hausmann, Albrecht Dürers Kupferstiche, Radierungen und Holzschnitte^
Hannover 1861.

— Heller, Das Leben und die Werke Albrecht Dürers. Bamberg 1827.

— Wöltflin, Die Kunst Albrecht Dürers. München 1921.

Dyck: Wibiral, L’iconographie d’Antoine van Dyck. Leipzig 1877.
tverdingen: Drugulin, Allaert van Everdingen. Leipzig 1873.

Falck: Block, Jeremias Falck. Leipzig 1890.

Goya: Lefort, Francisco de Goya. Paris 1877.

— Hofmann, Francisco de Goya, Katalog seines graphischen Werkes. Wien 1907.
Hirschvogel: Schwarz, August Hirschvogel. Berlin 1919.

Dollar: Parthey, Wenzel Hollar. Berlin 1853.

ticndius: Block, Kupferstichwerk des Wilhelm Hondius. Danzig 1891.

Meckenem: Geisberg, Israel van Meckenem. Straßburg 1903.

Üstade: Faucheux, Catalogue raisonne de toutes les estampes. Paris 1862.

— Rovinski, L’oeuvre grave de l’Adriaen van Ostade. Reproductions des planches
originales dans leurs etats successifs. 221 Abbildungen. St. Petersburg 1912.

— Bock, Adriaen van Ostade. Die Radierungen des Meisters in originalgetreuen Nach-
bildungen. 50 Handkupferdrucke mit einer Einführung. Berlin 1923.

142
loading ...