Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Kupferstiche, Radierungen, Holzschnitte, Lithographien bedeutender Künstler des XV. bis XX. Jahrhundert aus verschiedenem Besitz: figürliche Darstellungen verschiedenen Inhalts ; Bildnisse und Landschaften, darunter kostbare Blätter und zahlreiche frühe Plattenzustände und Probedrucke ; Versteigerung, 15. bis 17. Mai 1923 (Katalog Nr. 104) — Berlin, 1923

Seite: 143
DOI Seite: 10.11588/diglit.22723#0149
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1923_05_15/0149
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Rembrandt: Bartsch, Catalogue raisonne de toutes les estampes qui forment l’oeuvre de
Rembrandt et ceux de ses principaux imitateurs .... par Adam Bartsch. Wien 1797.
2 Bände.

Rcvinski, L’oeuvre grave de Rembrandt. Reproductions des planches origi-
nales dans touts leurs etats suecessifs. 1000 phototypies sans retouches avec un
catalogue raisonne par Dimitri Rovinski. St. Petersburg 1890.

— Seidlitz, Kritisches Verzeichnis der Radierungen Rembrandts mit Abbildungen sämt-
licher Radierungen. Leipzig 1922.

— Rcvinski, L’oeuvre grave des eleves de Rembrandt et des majtres qui oni grave dans
son göut. 478 phototypies sans retouches. Avec un catalogue raisonne par Dimitri
Rovinski. St. Petersburg 1894.

— Burchard, Die holländischen Radierer v’or Rembrandt. Berlin 1917.

Ridinger: Thienemann, Johann Elias Ridinger. Leipzig 1856.

Schwarz,Katalog einer Ridinger-Sammlung. Als Manuskript gedruckt. Wien 1910. 2Bde.
Rubens: Hymans, Histoire de la gravure de l’ecole de Rubens. Brüssel 1879.

Schneevcogt, Catalogue des estampes gravees d’apres P. P. Rubens. Harlem 1873.
Schmidt: Wessely, Georg Friedrich Schmidt. Hamburg 1886.

Seghers, Hercules, Die Radierungen des Meisters in originalgetreuen Nachbildungen mit
einem Verzeichnis von Jaro Springer. 3 Bde. Berlin 1910.

— Pfister, Hercules Seghers mit einer Auswahl seines Werkes mit 23 zum Teil
mehrfarbigen Lichtdrucken. München 1921.

— Fraenger, Die Radierungen des Hercules Seghers. Ein physiognomischer Versuch,
reich illustriert. München 1922.

Strange: Le Blanc, L’oeuvre de Robert Strange. Leipzig 1848.

Suyderhoef: Wussin, Jonas Suyderhoef. Leipzig 1861.

Vaillant: Wessely, Wallerant Vaillant. Wien 1884.

Visscher: Wussin, Cornelis de Visscher. Verzeichnis der Kupferstiche. Leipzig 1865.
Vorsterman: Hymans, Lucas Vorsterman. Brüssel 1893.

Watteau: Goncourt, Catalogue raisonne de l’oeuvre d’Antoine Watteau. Paris 1875.
Weiditz: Röttinger, Hans Weiditz. Straßburg 1904.

— Friedländer, Holzschnitte von Hans Weiditz. Berlin 1922.

Wierix: Alvin, L’oeuvre des trois freres Wierix. Brüssel 1866.

Wcensam: Merlo, Anton Woensam von Worms. Leipzig 1864.

Handbücher für moderne Graphik

Glaser, Die Graphik der Neuzeit vom Anfang des XIX. Jahrhunderts bis zur Gegenwart.
Mit 486 Abbildungen. Berlin 1922.

Andresen, Die deutschen Maler-Radierer des XIX. Jahrhunderts. Leipzig 1866—1877. 5 Bde.
Andresen, Handbuch für Kupferstichsammler. Leipzig 1870—1873. 2 Bde.

Apell, Handbuch für Kupferstichsammler. Leipzig 1880.

Hippert et Linnig, Le Peintre-graveur hollandais et beige du XlXme siede. Paris 1885—1892.
2 Bde.

Delteil: Le Peintre-graveur illustre. Paris seit 1906. Bis jetzt sind 11 Bde. erschienen.
Beraldi: Les Graveurs du XlXme siede. Paris 1885—1892. 12 Bde.

Bellange: Adeline, H. Bellange et son oeuvre. Paris 1880.

Blechen: Kern, K. Blechen. Berlin 1911.

Boehle: Schrey, F. Boehle. Frankfurt 1914.

Brangwyn: Newbolt, Catalogue of the etched work of F. Brangwyn. London 1908.
Camercn: Rinder, D. Y. Cameron. An illustrated catalogue of his etched work. Glas-
gow 1912.

Carriere: Delteil Bd. VIII.

Ccrinth: Schwarz, Das graphische Werk von L. Corinth. Berlin 1917.

Corot: Delteil Bd. V.

Daubigny: Henriot, C. Daubigny et son oeuvre grave. Paris 1875—1878. 2 Bde.

Daumier: Hazard et Delteil, Catalogue de l’oeuvre lithographie de H. Daumier. Paris 1904.

— Rüman, H. Daumier. München 1914.

Degas: Delteil Bd. IX.

Delacroix: Delteil Bd. III.

Dcre: Duplessis, Catalogue des dessins etc. de Gustave Dore. 1885.

— Rümann, G. Dore. München 1921.

143
loading ...