Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Handzeichnungssammlung eines süddeutschen Kunstfreundes: dabei Beiträge aus anderem Besitz ; deutsche Künstler des XVIII. Jahrhunderts, darunter eine ungewöhnlich reiche Auswahl von Daniel Chodowiecki ; umfangreiche Sammlung kostbarer deutscher Handzeichnungen des XIX. und XX. Jahrhunderts ... ; ferner hervorragende Arbeiten der bedeutenden ausländischen Künstler des XIX. und XX. Jahrhunderts ... ; Versteigerung Dienstag den 28. und Mittwoch den 29. Oktober 1924 (Katalog Nr. 105) — Berlin, 1924

Seite: 21
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1924_10_28/0025
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
KÜNSTLER DES XVIII. JAHRHUNDERTS

21

ANTON GRAFF

geb. 1736 in Winterthur, gest. 1813 in Dresden

75 Des Künstlers Sohn als kleines Kind. Lebensgroßer Kopf. Auf der Rückseite
eine Handstudie und Figurenstudien. 27,5x22 cm.

Schwarze Kreide, weiß gehöht, auf Tonpapier.

76 Derselbe als Kind, schlafend. Lebensgroßes Brustbild. Auf der Rückseite
Hand-, Nasen- und Augenstudien. 41x25,5 cm.

Schwarze Kreide, weiß gehöht, auf blauem Papier.

= Siehe die Abbildung auf Tafel 11 -

77 Prinz Maximilian von Sachsen in jugendlichem Alter. Brustbild nach rechts.
Auf der Rückseite eine Studie für ein Brustbild der Königin Amalie von Sachsen.
35,5x21 cm.

Schwarze Kreide auf Tonpapier; ersteres Bildnis weiß gehöht.

78 Bildnis des Kupferstechers Schulze in Dresden. Fast lebensgroßes Brustbild
im Profil nach links. 35,5x26,7 cm.

Prächtige Bildniszeichnung in schwarzer Kreide, weiß gehöht, auf Tonpapier.

= Siehe die Abbildung auf Tafel 11 -

79 Brustbild eines jungen Geistlichen, nach rechts gewandt. 29x21,5 cm.

Schwarze Kreide, weiß gehöht, auf Tonpapier. Aufgezogen.

JAKOB PHILIPP HACKERT

geb. 1737 in Prenzlau, gest. 1807 in Florenz.

80 Weite, baumreiche italienische Landschaft, im Hintergründe ein hohes Gebirge,
an dessen Fuß eine Stadt gelegen ist. 35 x 47 cm-

Prächtige, bildmäßig ausgeführte Zeichnung in Feder und Sepia. Aufgezogen-

81 Felsiges Landschaftsmotiv von Capri, mit Staffage. 34x43 cm.

Mit dem Pinsel ausgeführte Zeichnung in Sepia und Tusche, auf Tonpapier. Bezeichnet
„L’Isle de Caprie 1777 Ph. Hackert /."

AUKTIONS-KATALOG 105 VON AMSLER & RUTH AR DT /BERLIN W8
loading ...