Amsler und Ruthardt <Berlin>   [Hrsg.]
Handzeichnungssammlung eines süddeutschen Kunstfreundes: dabei Beiträge aus anderem Besitz ; deutsche Künstler des XVIII. Jahrhunderts, darunter eine ungewöhnlich reiche Auswahl von Daniel Chodowiecki ; umfangreiche Sammlung kostbarer deutscher Handzeichnungen des XIX. und XX. Jahrhunderts ... ; ferner hervorragende Arbeiten der bedeutenden ausländischen Künstler des XIX. und XX. Jahrhunderts ... ; Versteigerung Dienstag den 28. und Mittwoch den 29. Oktober 1924 (Katalog Nr. 105) — Berlin, 1924

Seite: 46
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/amsler_ruthardt1924_10_28/0050
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
46

KÜNSTLER VON ANFANG BIS MITTE DES XIX. JAHRHUNDERTS

201 Ein Stubenmaler bei der Arbeit. Studie zu dem Gemälde des Künstlers: Die
fähigen Maurer. Rechts daneben zwei Kopfstudien; auf der Rückseite eine
Studie für die Lehrjungen auf dem gleichen Bilde. 20,5x17 cm.

202 Eine Frau führt ihren angetrunkenen Mann heimwärts, eine rückwärts stehende
Frau beobachtet entrüstet diesen Vorgang. Entwurf zu einem Lieferungs-
Umschläge von „Buntes Berlin". 16,2x15 cm. Leicht fleckig.

203 Drei wandernde Musikanten. Studie zu der Lithographie: Die begeisterten

Musikanten 1844. 12x9,5 Cm.

204 Drei Handwerksburschen auf der Wanderschaft. 10x9,5 cm.

205 Fünf Knaben mit Musikinstrumenten auf der Wanderschaft. 11x12 cm.

206 Die Liebeserklärung. Im Vordergründe das junge Liebespaar in Rokokotracht
vor einer Statue, im Hintergründe eine musizierende Gesellschaft. Studie zu
dem bei Brieger unter Nr. 24 abgebildeten Gemälde. 18,5x19,5 cm.

207 Ein Kavalier, von seinem Hund begleitet, versucht mit einer jungen Dame

anzubändeln. Abgebildet bei Brieger unter Nr. 37. 8,2x8,2 cm.

= Siehe die Abbildung auf Tafel 19 -

208 Der glückliche Familienvater. Ein heimgekehrter Jäger, in einem Armstuhl

sitzend, empfängt von der neben ihm stehenden Mutter sein jüngstes Kind zur
Begrüßung, rechts bringt eine Magd einen Erfrischungstrunk. Abgebildet bei
Brieger unter Nr. 30. 13,5x12 cm.

= Siehe die Abbildung auf Tafel 19 -

209 Dieselbe reizvolle Darstellung etwas verändert. 12x10 cm.

210 Zahlreiche Männer verschiedenen Alters bestürmen einen großen Topf, welcher

anscheinend mit Wein gefüllt ist, um daraus zu schöpfen; rechts und links
beobachten junge Damen den Vorgang. Entwurf für eine Tischkarte in Blei
und Rötel. Abgebildet bei Brieger unter Nr. 29. 9,3x24 cm.

211 Eine alte Frau mit Haube und Umschlagetuch nach links stehend, mit erhobenen
Händen mahnend zu jemand sprechend. Abgebildet bei Brieger unter Nr. 32.
12x6,6 cm.

212 Studie für einen jungen Kavalier, ohne Hut, zu Pferde. 13,5x10 cm.

AUKTIONS-KATALOG 105 VON AMSLER & RUTH ARDT / BERLIN W8
loading ...