Andreae, Bernard  
Odysseus: Archäologie des europäischen Menschenbildes — Frankfurt a.M., 1982

Seite: 63
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andreae1982/0067
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
schaut hinter ihr eine kleine Dienerin hervor, die in ihrer schreckhaften
Haltung die Gefahr ahnen läßt, welche der Herrin droht. In der zweiten
Szene liegt Kirke Odysseus zu Füßen, und die Dienerin flieht entsetzt.
Kirke hatte Odysseus sich setzen geheißen und ihm ein Mus gereicht, in
das sie das Zauberkraut geworfen hatte, das Männer in Schweine ver-
wandelt. Doch zum ersten Mal wirkt es nicht. Da erkennt sie, daß Odys-
seus gekommen ist, wie Hermes ihr einst geweissagt. Sie wirft sich vor
ihm nieder, um Gnade flehend, immer noch Trug im Sinn. Doch er
zwingt sie mit dem blanken Schwert, einen heiligen Eid zu schwören, und
erreicht die Lösung der Gefährten, eine Szene, die wahrscheinlich im
folgenden, durch Abblättern der Farbe unkenntlich gewordenen Bild
dargestellt war.

Kirke sagt Odysseus, daß er sich bei Teiresias in der Unterwelt Rat
holen müsse, wie er wieder in die Heimat zurückfinden könne. Teiresias
ist der blinde thebanische Seher, »dem auch im Tode Einsicht gegeben
ist, daß er allein bei Verstände ist, die anderen aber schwirren umher als
Schatten«.

So macht Odysseus sich auf und läßt sich vom Nordwind zu den Gren-
zen des Okeanos und zum Eingang der Unterwelt treiben. Der Maler hat
diesen Eingang als ein riesiges Felsentor gestaltet, nahe am Meer, wel-
ches das Schiff des Odysseus heranträgt. Durch das Felsentor fällt dump-

Die Folge der Odyssee-Fresken von Esquilin:
(S. 58 oben)

Kundschafter im Land der Lästrygonen.
(S. 59 oben)

Angriff der Lästrygonen unter ihrem König

Antiphates.

(S. 58 unten)

Zerstörung der Flotte in einer Bucht des

Lästrygonenlandes.

(S. 59 unten)

Flucht des Odysseus nach Aiaia.
(S. 62 oben)

Odysseus im Palast der Kirke.
(S. 62 unten)

Odysseus in der Unterwell.
(S. 63 unten)

Die Büßer Orion, Sisyphos, Tityos
und die Danaiden.

63
loading ...