Andreae, Bernard  
Odysseus: Archäologie des europäischen Menschenbildes — Frankfurt a.M., 1982

Seite: 79
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andreae1982/0083
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Rekonstruktion der als
Brunnendekoration wiederver-
wendeten Polyphem-Gruppe,
die ursprünglich als Giebel-
schmuck für den gegen 40 v. Chr.
von Marcus Antonius in Auftrag
gegebenen Dionysos- Tempel
auf dem Staatsmarkt von Ephesos
bestimmt war.

Diese Fotomontage, die dem
Rekonstruktionsversuch zu-
grundelag, gibt einen Eindruck
von der Wirkung der Polyphem-
Gruppe als Brunnendekoration.
loading ...