Andreae, Bernard  
Laokoon und die Kunst von Pergamon: die Hybris der Giganten — Frankfurt a.M., 1991

Seite: 44
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andreae1991/0043
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
augusteischen Säulenhalle eingefaßten Heiligtums 39 Kopfreplik des Askle-

mit zentralem Becken vor dem riesigen Altar des pios des Phyromachos,

T T. . , i Ii aii Syrakus, Museo Reeio-

Hieron zwischen dem 1 heater und dem Amphitnea- , _ ,

r nale. tn face.

ter von Syrakus. Dieses häufig als Agora bezeich- Das Kolossalbild des Askle-

nete Hofheiligtum könnte das aus den Schriftquel- pios des Phyromachos aus

len bekannte Asklepieion von Syrakus54 gewesen der Zeit 180-170 v.Chr. ist

sejn in einer frühkaiserzeitlichen

Kopie in Syrakus Verhältnis-

Berücksichtigt man den Kopistenstil, so erkennt mäßiggenau überliefert.
loading ...