Andreae, Bernard  
Laokoon und die Kunst von Pergamon: die Hybris der Giganten — Frankfurt a.M., 1991

Seite: 63
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andreae1991/0062
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
auch das ungewöhnliche Format der Figuren von
zwei Drittel Lebensgröße verständlich. Da es sich
um eine so große Zahl handelte, machte man die
Figuren nicht lebensgroß, weil das jeden Rahmen
gesprengt hätte. Wenn aber die ganze Krone der
Südmauer mit den Figuren im Statuettenformat be-

63
loading ...