Andreae, Bernard  
"Am Birnbaum": Gärten und Parks im antiken Rom, in den Vesuvstädten und in Ostia — Mainz/Rhein, 1996

Seite: 89
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andreae1996/0116
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
atmen eine in glücklicher Mischung von den Strah-
len der Sonne erwärmte Luft.«
Das alles konnte man in diesen Gärten erleben,
die als eine Vorwegnahme des Elysiums angesehen
werden müssen. Der Traum vom Garten Eden, der
aus der Genesis herüberklingt, einem, wie das Zitat
der ersten Worte der Genesis beim Autor peri hyp-
sous beweist, in der frühen Kaiserzeit durchaus
gelesenen Text, wurde von diesen reichen Römern
auf Erden verwirklicht.

< Taf. 24 Blumenpflückendes Mädchen, Wandmalereifragment aus Stabiae,
Neapel, Nationalmuseum.

89
loading ...