Andreae, Bernard  
Schönheit des Realismus: Auftraggeber, Schöpfer, Betrachter hellenistischer Plastik — Mainz, 1998

Seite: 152
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andreae1998/0156
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Der Pergamonaltar: Südfries

Göttin, Gott und
der von einem
knienden Gott
erstochene
Stiergigant

gegriffen wird. Am Ende des Frieses ist also nicht wie sonst ein
Zweikampf dargestellt. Man muss es als ein ausserordentliches
Glück ansehen, dass dem englischen Archäologen Denis Haynes in
dem Herrensitz von Worksop bei Oxford ein grosses Reliefbruch-
stück auffiel, dass sich als der Körper des in die Knie gesunkenen
Gottes erwies. Zwar konnte man aus der Bewegung des linken Bei-
nes und des linken Armes, um den ein Gewandstück geschlungen
ist, das Motiv des Gottes in den Grundzügen erschliessen. Er stösst
den Spiess in die Brust des Stiergiganten. Der muskulöse Rückenakt
und der bärtige, nach links gewandte Kopf weisen aber eine so
grossartige Gestaltung auf, dass man zugeben muss: hier ist die ent-
scheidende Schliessung einer Lücke in der sonst fast vollständigen
Plattenabfolge gelungen. Es ist eine Erfahrung, dass die besten Re-
konstruktionsvorschläge die Wirkung und Eigenart des Originals
niemals treffen können. Nach der Einfügung des Torsos glaubt man
den dargestellten Vorgang besser verstehen zu können. Er hat mit
der Ringergruppe des Nordfrieses das Faktum gemeinsam, dass ein
Gott in schwere Bedrängnis geraten ist, aus der er in letzter Minute
befreit wird.

Der Stiergigant hat den Gott offenbar mit übermenschlicher Kraft
niedergeworfen, so dass er rücklings in die Knie gesunken ist. Die-
se gefährliche Situation haben der Gott, der hinter dem Stiergigan-
ten zum Schlag ausholt, und die von links mit geschwungener Waf-
fe heraneilende Göttin offenbar erkannt. Sie kommen dem schwer
Bedrängten zu Hilfe, der sich allerdings auch selbst zu wehren
weiss, obwohl der eine Schlangenkopf an der Stelle des linken Fus-
ses des Stiergiganten ihm in die Wade des ausgestreckten linken Bei-
nes beisst. Ohne auf den Schmerz zu achten, hat er im Sturz den
Spiess mit beiden Händen fest umklammert und stösst ihn von un-
ten her mit aller Wucht bis zum Anschlag in die Herzgrube des

152
loading ...