Andreae, Bernard  
Schönheit des Realismus: Auftraggeber, Schöpfer, Betrachter hellenistischer Plastik — Mainz, 1998

Seite: 297
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andreae1998/0301
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Abbildungsverzeichnis

Seite 26: Budapest, Szepmüveszeti Muzeum Inv. 4742, Tyche des
Eutychides, verkleinerte Marmorkopie des 1. Jhs. n. Chr., H 0,47 m,
Foto Museum.

Seite 27 oben: Paris, Privatbesitz, Tyche des Eutychides, Nachbildung
des 1. Jhs. n. Chr., Kleinbronze H 0,11.5 m, Foto T. Dohm.

Seite 27 unten: London, British Museum Inv. 1300, Demeter von
Knidos, Marmororiginal des Leochares, um 330 v. Chr., H 1,47 m.

Seite 28: wie S. 26.

Seite 29: wie S. 27.

Seite 30: Neapel, Museo Nazionale Inv. 5590, Bronzebildnis des Königs
Seleukos L, Nachguss des 1. Jhs. v. Chr. nach griechischem Original
von 305/4 v. Chr., H 0,56 m; H des Kopfes 0,27 m, Foto DAI Rom.

Seite 31: wie S. 30.

Seite 32: Neapel, Museo Nazionale Inv. 6149, Bildnisherme des Kö-
nigs Demetrios Poliorketes (336-283 v. Chr., König seit 305 v. Chr.),
Marmorkopie des 1. Jhs. v. Chr. nach Bronzeoriginal der Zeit um 305
v. Chr. H 0,42 m; H des Kopfes 0,25 m, Foto DAI Rom.

Seite 33: wie S. 30.

Seite 34: Neapel, Museo Nazionale Inv. 5026, Demetrios Poliorketes
(336-283 v. Chr.), Bronzestatuette des 1. Jhs. v. Chr. nach einem Ori-
ginal der Zeit um 300 v. Chr., H 0,30 m, Foto DAI Rom.

Seite 37: Paris, Louvre Inv. MA 849, Bildnis des Königs Ptolemaios L
(367/366-283/282 v. Chr., König seit 305/304 v. Chr.), Marmorkopie
des 1. Jhs. n. Chr. nach griechischem Original der Zeit um 305/304
v. Chr., H, soweit erhalten, 0,24 m; ursprünglich ca. 0,31 m.

Seite 38: Kopenhagen, Ny Carlsberg Glyptotek Inv. 2300, Bildnis des
Königs Ptolemaios L (367/66 - 283/282 v. Chr.), Marmorkopie des
1. Jhs. n. Chr. nach griechischem Original der Zeit um 305/304
v. Chr., H 0,26 m.

Seite 39: wie S. 37.

Seite 41: Berlin, Staatliche Museen, Antikensammlung Inv. Sk 2,
Bronzeknabe des Teisikrates, um 300 k Chr. H 1,28 m, Foto Museum.

Seite 42: wie S. 41 mit ergänzten Armen.

297
loading ...