Antiquariat K. André <Prag>   [Hrsg.]
Deutsche Literatur, alte Bücher, Kulturgeschichte, illustrierte Bücher, fremdsprachige Literatur, Handzeichnungen, Graphik: Versteigerung am 25. und 26. April 1944 (Katalog Nr. 66) — Prag, 1944

Seite: 37
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andree1944_04_25/0041
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Kulturgeschichte — Kunst

557 Ebermayer (J. M.). Gemmarum affabre Sculptarum Thesaurus quem suis sumptibus
hand exiguns nec parvo studio collegit. Digessit ac recensuit J. J. Baierus. Norim-
bergae 1720. — Fol. 8, 24 S., 22 (bez. S. 26—46) Bl. mit gest. Nachbildungen von
geschnittenen Steinen mit Text, 4 S. Titel rot und schwarz gedr., gest. Kopfvignette
über dem Vorwort. Porträt Ebermayers, 2 Bl. gest. Karten für die Gemmen. 8 gest.
Tafeln. Beigebunden: Idem, Capita Deorum et illustrium hominum in Gemmis antiqua
partim, paitim recenti manu, affabre incisa. Enarravit observationibusque historicis
illustravit E. Reusch. Francofurti et Lipsiae 1721. — Folio. 8, 226, 26 S., nach S. 68
unp. 2 Bl. mit 28 Tafeln und 2 Vignetten, gestochen. Beigebunden: Icones Ducum
Venetorum. 1722. — Folio. 4 S. und 4 gest. Tafeln. Hldr. (75.—)

558 Eckhel (J. H.) Choix des Pierres gravees du Cabinet Imperial des Antiques (de
Vienna) representees en XL. planches decrites et expliquees. A Vienne 1788. ■—
Folio. 14, 77 S. mit 40 blattgroßen Stichen von Kibler, gest. von Adam, Durmer,
Kohl, Mansfeld, Mark, Poscheimer und Schütz. Ldrbd. d. Zt. (100.—)

559 Eyries (G.). Les Chäteaux historiques de la France. 3 Bde. Paris et Poitiers 1877 bis
1881. — 4°. X, 208 + 8, 272 + 6, 196 S. Titel rot und schwarz gedruckt. Mit 350 Ra-
dierungen im Text und auf Tafeln. Hldr. (150.—)

Der 2. Band ist von G. Eyries et P. Perret herausgegeben, der 3. Band von P. Perret allein.

560 Fanti (V.). Descrizzione completa di tutto, ciö che ritrovasi nella Galleria di pittura
e scultura di G. W. Principe Regnante della Casa di Lichtenstein. In Vienna 1767.

— 4°. 6, 107 S. und 144, 16 S. Compendio. Mit 1 gef. und 5 Textkupfern von Fanti,
gest. von J. Schmutzer. Hldr. (10.—)

561 Florentyn, le Comte. Het Konst-Cabinet der Bouw- Schilder- Beeldhouw- en Graveer-
kunde of Inleiding tot de Kennis dier fraaije Weetenschappen, vervat in de Schil-
deryen, Stand Beeiden en Prenten. 2 Bde. Mit 2 Frontisp. u. 5 Tafeln. Dordrecht, A.
Blusse, 1761. 9 Bl. 328, 4 Bl. Reg.; 506 S. 4 Bl. Reg. 8°. Oldr. (10.—)

562 Förster (E.). Briefe über Malerei in Bezug auf die Kgl. Gemäldesammlungen in Berlin,
Dresden u. München. Stuttgart, Cotta, 1838. VI, 154 S. 8°. Lwd. (3.—)

563 Fürstenau (M.). Zur Geschichte d. Musik u. des Theaters am Hofe d. Kurfürsten
v. Sachsen u. Könige von Polen Friedrich August I. (August II.) u. Friedrich
August II. (August III.) Dresden 1862. XII, 384 S. 8°. Hldr. (6.—)

564 Geiger (J. N.). Historische Handzeichnungen. Mit erklärendem Texte v. G. A.
Schimmer. Mit 90 Tafeln. Wien 1861. 2 Bl. 130 S. Gr.-4°. Gepr. Hldr. (30.—)

565 Gervinus (G. G.). Händel u. Shakespeare. Zur Aesthetik d. Tonkunst. Leipzig 1868.
XIV, 1 Bl. 496 S. 8°. Gepr. Olwd. (7.—)

566 Goldschmiede ■— Miscellanea Graphica: Representations of ancient, medieval and
Renaissance Remains in the Posession of Lord Londesborough. Drawn, engraved and
described by Fr. W. Fairholt, the historical Introduction by Th. Wright. London 1857.

— 2°. 4, 84 S. und 44 Bl. Erklärungen zu den Tafeln. Mit 1 Frontispize und 1 farbigem
Vortitel, beide gestochen. Hldr. (30.—)

567 — Lacroix (P.). (Bibliophile Jacob) et Sere (F.). Hisotire de L'Orfevrerie — Joallerie
et des anciennes communautes et confreries d'Orfevres — Joaillerie de la France
et de la Belgique. Paris 1850. — 4°. 8, 216 S. Mit 4 farbigen Lithographien, 16 Holz-
schnittafeln und zahlreichen Textill. Pbd. (10.—)

568 Kobell (Ferd.). Radirungen. 178 Platten. Nebst einem einleitenden Vorworte von
Fr. Kugler. Stuttgart 1842. — Folio. 1 Titelblatt und 6 Bl. Text, Radierungen auf
69 Bl. Hldr. (100.—)

569 Kunstblüthen (Deutsche). Original-Compositionen deutscher Maler der Gegenwart.
Zum Theil v. d. Künstlern selbst radirt m. erklärendem Text u. Gedichten. Hrsg.
v. J. Veith. Mit 20 Tafeln. Carlsruhe s. a. 21 Bl. Folio. Obr. (10.—)

Enthält: Cornelius, Kaulbauch u. a.

570 Kunst u. Künstler. III. Monatsschrift für Kunst u. Kunstgewerbe. Red. K. Scheffler.
Jg. XVII—XXI, XXIII—XXVI. Berlin 1919—1928. Ohpgt. (120.—)

571 Lippert (Ph. D.). Dactyliothec, Das ist Sammlung geschnittener Steine der Alten aus
denen vornehmsten Museis in Europa zum Nutzen der schönen Künste und Künstler
in zweytausend Abdrücken. Leipzig 1767. — 4°. 2, XLIV, 344 S. 2 Titeibl., 2 Tafeln,
2 Vignetten und 1 Initiale, alle gestochen; 307 S. 1 gestochenes Titelbl., 9 Vi-
gnetten. Dazu: Supplement. Leipzig 1776. 4°. 1 Titelbl., XX, 184 S.; Titel und Wid-
mung in gest. Rahmen und 5 gest. Textvignetten. 3 Pbde. (45.—)

Graesse IV, 219/20.

37
loading ...