Antiquariat K. André <Prag>   [Hrsg.]
Deutsche Literatur, alte Bücher, Kulturgeschichte, illustrierte Bücher, fremdsprachige Literatur, Handzeichnungen, Graphik: Versteigerung am 25. und 26. April 1944 (Katalog Nr. 66) — Prag, 1944

Seite: 42
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andree1944_04_25/0046
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Kulturgeschichte — Medizin

Magie a

640 — Horst (G. C). Von der alten u. neuen Magie Ursprung, Idee, Umfang u. Geschichle.
Mainz, Fl. Kupferberg, 1820. 2 Bl. 83 S. — 8°. Obr. (4.—)

641 — Sammelband in 8°. Pbd. von folgenden Schriften: Wahre Eröffnung der Je-
naischen Christnachts-Tragödie. Jena 1716. — 8, 40 S. mit 1 Stich. — Heinisch J.:
Das Zeugniß der reinen Wahrheit. Jena 1723. — 8, 64 S. — Unterricht wie man
Gespenster und Gespenster-Geschichte prüfen soll. 1723. — 80 S. — Curieuse Nach-
richt von Starcken Leuten. Frankfurt und Leipzig 1720. ■— Mit 1 Titelkupfer. 25 S. — -
Warhafftige Beschreibung von denen drey wilden Hunden. Leipzig 1711. ■— Mit

1 Titelkupfer. 25 S. ■— Sendschreiben von Barten und bärtigen Frauen-Zimmer. —
Mit 1 gest. Titelvignette. 8 S. — Durch den Vulcanum verunglückte Götter-Streit,
Das ist die erschreckliche Flamme, welche in Koppenhagen durch eine verwahrlosete
Lampe entstanden. Hamburg 1689. 8 S. (25.—)

642 — Werner (Hr.). Die Schutzgeister oder merkwürdige Blicke zweier Seherinnen in
die Geisterwelt, nebst d. wunderb. Heilung einer zehn Jahr stumm Gewesenen durch
den Lebensmagnetismus . . . Stuttgart 1839. XXXII, 637 S, 1 Bl. — 8°. Lwd. (8.—)

643 Marggraff (H.). Bücher u. Menschen. Mit 1 Titelvignette. Bunzlau 1837. 1 Bl. 388 S.
— 8°. Obr. (beschädigt). (5.—)

644 Maria Stuart. — Opitz (Th.). Maria Stuart. Nach d. neuesten Forschungen dargestellt.

2 Bde. in 1 Bd. VI, 1 Bl. 345; VI, 432 S. — 8°. Hldr. Freiburg 1879—1882. (10.—)

645 Meadows (K.). Heads of the people: or, Portraits of the English. Whit original essays
by distinguished writers. I/II. London, Willoughby, no date. — 8°. VIII, 400; VI,
385 S. Mit 106 Tafeln u. Textillustr. in Holzschnitt. Olwd. (30.—)

646 Meares. Collection de cartes geographiques, vues, marines, plans et portraits, rela-
tifs aux voyages du Capitaine J. Meares, traduits de l'Anglois par J. B. L. J. Bille-
cocq. A Paris, an 3e d. 1. Rep. (1792). — Folio. Mit 1 Table des planches und 26
(statt 28) gestochenen zum Teil gefalteten Tafeln. Hldr. (20.—)

MEDIZIN

647 Albinus (B. S.). Historia Musculorum hominis. Leidae Batavorum 1734. — 4°. 696 S.
Mit 7 gestochenen Tafeln, die Muskeln darstellend. Hldr. (120.—)

Haeser I 2, 659, 2. Erste Ausgaben: Erschien vor allen anderen Veröffentlichungen A's.

648 — Tabulae sceleti et musculorum corporis humani. Lugduni Batavorum 1747. —
Groß-Folio. Titelblatt mit gestochener Vignette, 45 Bl. Text und 48 blattgroße
Kupfern von J. Wandelaar. Hlwd. Titel- und 1. Textblatt beschädigt. (450.—)

Albins Hauptwerk. Siehe auch Nr. 649.

649 —■ Tabulae ossium humanorum. Leidae 1753. — Folio. 1 Titelblatt. 1 Bl. An den
Leser, 1 Bl. Tafelverzeichnis und 34 gestochene Doppelblätter von J. Wandelaar
mit den menschlichen Knochen. Hlwd. (375.—)

Albinus war zur Zeit Boerhaaves von 1721—1770 Professor der Anatomie in Leyden. Haeser I 2, 657,
schreibt über ihn: ,,Aber nicht bloß als Lehrer seiner Zeitgenossen, sondern für alle Zukunft erwarb
Albinus unvergänglichen Ruhm durch seine Werke, vor allem durch die von ihm herausgegebenen,
von dem ausgezeichneten Künstler Wandelaar unter Albins unmittelbarer Leitung gezeichneten und
gestochenen anatomischen Abbildungen, von denen die des Skeletts und der Muskeln den ersten Rang
einnehmen. „Mit diesen Abbildunaen beginnt eine neue Periode der anatomischen Methode und Dar-
stellung, die der vollendeten Strenge und Genauigkeit der Untersuchung, mit allen damals ge-
botenen Hillsmitteln, während zugleich die anatomiscne Darstellung in die Epoche ihrer Vollendung
tritt, in welcher dieselbe die durch vielfache Vergleichung ermittelte wahre Form und Verbindung
der anatomischen Gebilde künstlerisch darstellt." (Choulant.)

650 Ammann (P.). Medicina critica, sive decisoria Centuria casuum medicinalium in
Concilio Facult. Lips. antehae resolutorum. Comprehensa & in usum not.abulem
primum collecta ac aucta, nunc ab innumeris Sphalmatis vindicata, & exterorum in
gratiam Latinitati donata, operä Chr. Fr. Pauliini. Stadae 1677. — 4°. 56, 612, 26 S.
Neuer Einband. (25.—)

651 Apotheker Taxordnung (Neue) oder der Werth u. Preis aller sowohl einfachen, als
zusammengesetzten theils Chymisch- theils Galenischen Arzeneyen, welche in den
Hof- Feld- u. Bürgerl. Stadt-Wienerischen Apotheken beyietzigen Zeiten gebräuch-
lich sind. Wien 1765. Titel u. Text lat. u. deutsch. — 43 Blatt. Fol. Hldr. (beschädigt.)

(12.-)

652 Bleuland (J.). Observationes Anatomico —■ Medicae de sana et morbosa Oesophagi
Structura. Lugduni Batavorum 1785. — 4°. 120 S mit fehlenden Vorsatztitelblatt,
7 Stichen von J. Bylaart, gest. v. R. Muys. Beigebunden: Idem: Tractatus de difficili
aut impedito alimentorum ex ventriculo in duodenum progressu, observationibus
clinicis atgue tabulis anatomico pathologicis illustratus. Lugduni Batavorum 1787. —

42
loading ...