Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 25
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0037
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Anderloni.

25

Faustino Anderloni

Kupferstecher zu Pavia, älterer Bruder des berühmteren Pietro, geb. zu Brescia 1774.

gest. um 1830.

I. Vor aller Schrift.
II. Nur mit den Künstlernamen.

III. Mit angelegter Schrift.

IV. Mit vollendeter Schrift.

1. Die heil. Familie mit Johannes. N. Pöu-ssin. gr. fol.

I. Vor aller Schrift.
EL. Nur mit den Namen der Künstle]-.

III. Mit der Dedication.

IV. Mit der Schrift: La sacra famiglia.

2. Die Madonna Bridgewater. Maria mit dem Kind, das den Schleier
fasst. Dilectus inter filios. Raphael, fol.

Es kommen in neuerer Zeit falsche Avant-la-lettre vor.

3. Mater amabilis. Maria mit dem Kinde. G. Reni. fol.

4. Mater amabilis. Die heil. Jungfrau im Gebet. Sassoforrato. fol.

5. Die Himmelfahrt der Maria. Surge, propera amiea etc. G. Reni.
gr. fol. Von G. Garavaglia begonnen.

I. Epreuve de Remarqae. Vor aller Schrift. Das Ende des Schlüssels
noch weiss.

II. Vor aller Schrift, doch der Schlüssel vollendet.

III. Nur mit den Künstlernamen.

IV. Mit einer Zeile Nadelschrift und vor dem Wappen.
V. Ebenso, aber mit dem Wappen.

VI. Mit vollendeter Schrift und der Dedication.

6. St. Magdalena. Dilexit mnltum. A. Üorreggio. Oval kl. fol.

Probedrücke vor aller Schrift und vor der Bordüre sind sehr selten.

7. Jupiter vernichtet die Giganten mit seinen Blitzen. Giove che
fulmina i Giganti. P. Buonacorsi. Lisant impresse. qu. roy. fol.

Pietro Anderloni

Berühmter Kupferstecher, geb. zu St. Eufemia bei Breseia den 12. Outober 1784, Schüler
seines Bruders Faustino u. des G. Longiii, seit 1831 Professor der Kupferstecherkunst
an der Akademie zu Mailand an Longhi's Stelle, gest.. auf seinem Landsitz Cabiate bei

Mailand den 13. October 18-19.

1. Moses vertheidigt die Töchter des Jethro am Brunnen. Surre-
xitque Moyses etc. N. Poussin. gr. qu. fol.

I. Epreuve de Eemarcpie mit dem wcissgelassenen Sandalenband, vor
aller Schrift.

II. Epreuve d'Artiste. Ganz vollendet. Vor aller Schrift, nur mit dem
Zeichen des Stechers.

III. Mit offener Schrift, d. h. mit nur einer Zeile Nadelschrift.
IY. Mit vollendeter Schrift und der Dedication.

V. Mit Tanner impr.
loading ...