Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 36
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0048
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
36 Arnold — Arteago.

Jonas Arnold

Portrait- und Historienmaler, Radirer zu Ulm, 1640 als Bürger aufgenommen, gest. 1669.

Das Münster zu Ulm. 1666. IL 17", Br. 12" 9"'.

In alten Abdrücken selten.

Nicolas Arnouli

Zeichner n. Kupferstecher zu Paris, um 1680—1700 blühend. — Le Blanc.

1. 4 Bl. Die Elemente. H. 274 Mm, Br. 191 Mm. Le Bl. 5—8.

2. 4 Bl. Die Tageszeiten. H. 287 Mm., Br. 191 Mm. Le Bl. 13—16.

I. Vor den Versen im Unterrand.
II. Mit denselben.

3. 4 Bl. Die Jahreszeiten. H. 272 Mm., Br. 192 Mm. Le Bl. 21—24.

I. Vor dem Vers auf dem Titelblatt (Winter).
II. Mit demselben.

4. Agreement aux dames.' H. 282 Mm., Br. 198 Mm. Le Bl. 52.

5. Jeu de dames. H. 278 Mm., Br. 205 Mm. Le Bl. 92.

Claudio Artaria

Kupferstecher; geh. zu Blevio hei Como 1810, erhielt seine Erziehung in Wien, lernte
1828 das Kupferstecken unter Longhi u. Anderloni in Mailand, gah aber später die
Kunst auf und erhielt 1842 Verwendung in der bekannten Kunsthandlung Artaria in

Wien, wo er 1862 starb.

I. Vor aller Schrift.
II. Nur mit den Künstlernamen.

III. Mit angelegter Schrift.

IV. Mit vollendeter Schrift.

1. 11 Redentore. Christus zeigt seine Wundenmaale. C. Dolce. fol.

2. Maria mit dem Kind und Johannes. Transite ad nie omnes.
B. Luini. qu. fol.

3. Erzherzog Rainer von Oesterreich. G. Pagani. fol.

Letzte Platte des Künstlers.

Matthias Arteago

Maler u. Radirer, Secretair der Akademie zu Sevilla, Schüler des J. de Valdes-Leal,
gest. 1704. Seine Radirungen sind selteu.

1. Vera effigies divi Ferdinandi III. Regis Castellae et Leonis. E.
Murillo. 1672. fol.

2. Die Glorification desselben Königs. F. de II er r er a. fol.

3. Innere Ansicht auf das Chor der Kathedrale zu Sevilla, gr. fol.

Vorstehende Blätter finclen sich in dem Werk des Don F. de la Torre
Farfan: Fiesias de la* St. Iglesia Metropolit, de Sevilla. Madrid 1671. fol.
loading ...