Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 48
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0060
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
48 Bacon — Badalocchio.

I. Vor den Nummern, dem Namen und vor vielen Arbeiten. Aetz-
driicke, von der grössten Seltenheit.

II. Mit dem Namen und den Nummern. Sehr selten, weil nur wenige
Abdrücke gemacht wurden.

III. Mit der Schrift auf dem ersten Blatt. Die Nummern unterdrückt.
— Die Platten existiren noch in Amsterdam. Die alten Abdrücke
dieser Gattung sind auf Papier mit dem holländischen Wappen, die
Streifen des Papiers gehen in die Höhe, während diese Streifen in
den späteren Abdrücken, auf französischem Papier, in die Breite gehen.

11. Die grosse Marine. H. d" 8/;/, Br. 14," 8"'. B. 11.

Von grosser Seltenheit.

12. Stürmische See mit Schiff und Thurm. H. 6" 2"',Br. 8"W. 14.

Fast einzig, nur ein Exemplar bei Erzherzog Karl bekannt.

13. Portrait des Meisters. H. 11", Br. 9". B. 13.

Sehr selten.

Frederic Bacon

Kupferstecher zu London, geh. daselbst 1803, Schüler von E. Finden.

I. Nur mit den Künstlernamen.
II. Mit angelegter Schrift.
III. Mit vollendeter Schrift.

1. St. John and the lamb. E. Murillo. gr. fol.

2. The Penitent. (St. Magdalena, Halbfigur.) W. Etty. Vernon
Gallerie. fol.

3. Prince Charles Edward (Stuart) and the Highlanders entering
Edinburgh after te battle of Prestonpans. Th. Duncan. gr. qu.fol.

Der Subscriptionspreis mit angelegter Schrift war 56 Thlr., mit vollen-
deter Schrift 28 Thlr.

4. The Schmugglers intrnsion. D. Wilkie. fol.

(Aus Pinden's Gallerie.)

5. Burial of Harold. F. R. Pickersgill. Londoner Kunstvereinsblatt.

6. William Caxton examining (reading) the first proof sheet Irom bis
printing press in Westminster Abbey. E. H. Wehnert.' qu. roy. fol.

7. Escape of the Carrara Family. C. L. Eastlake. fol.

8. Master Slender and Anna Page. A. Calcott. qu. fol.

9. Wäiting for help. R. Ansdell. gr. qu. fol.
10. The lonely hearth. Rankley. gr. qu. fol.

Sisto Badalocchio

eigentlich Rosa mit Geschlechtsnamen, Maler u. Radirer von Parma, Schüler des
H. Carracci, geh. um 1581, gest. 1647. — Bartsch XVIII. 352.

1. Die beil. Familie. Halbfiguren. B. Scbidone. H. 5" 9<",
Br. 4" 10;//. B. 25.

I. Vor Bossi's Adresse.
II. Mit derselben.
loading ...