Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 55
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0067
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Balechou. 55

23. Gruppe von fünf Pferden. 1534. H. 12" 3//;, Br. 8" 4'". B. 58.

24. Die Hirschjagd im Löserwald. 1543. H. 9" 6'", Br. 40". P.75-

Jean Joseph Balechou

Vorzüglicher Kupferstecher,. Schüler von Michel u. B. Lepicie, geh. zu Arles den
19. Juli 1719, gest. zu Avignon den 18. August 17(54.

1. St. Genevieve. Ch. Vanloo. gr. fol.

I. Vor der Schrift und mit dem weissen Halsband. Vor dem Wappen.
II. Vor der Schrift, aber mit dem Wappen.

III. Mit Wappen und Schrift, aber vor den Strichen über der Schrift und
vor der Verlängerung des Unterrocks.

IV. Ebenfalls noch vor den Strichen über der Schrift, aber mit der
Verlängerung des Unterrocks.

V. Mit den Strichen.

VI. Eetouchirt, die Adresse des Stechers, so wie die Striche über der
Schrift sorgfältig entfernt, sodass diese Abdrücke jenen vor den
Strichen ähneln, doch steht links unten: Imprime par C. Beauvais.
— Auch falsche Avant la lettre, d. h. mit zugelegter Schrift, sollen
vorkommen.

2. Die badenden Mädchen. J. Vernet. gr. qn. fol.

I. Vor der Schrift.

II. Mit der Schrift und den Linien über derselben, aber mit dem
Lichtreflex auf der Wade des Mädchens, dem das Gewand über-
geworfen wird. Epreuves au mollet blanc.

III. Dieser Lichtreflex ist beschattet oder mit Punkten zugelegt, jedoch
nicht ganz. Die Linien oder Striche über der Schrift im Unterrand
sind noch da.

IV. Diese Striche sind weggenommen, oder richtiger gesagt, die Schrift
steht auf einer neuen angesetzten Platte.

3. Der Sturm. J. Vernet. gr. qu. fol.

I. Vor der Schrift.

II. Mit der Schrift auf weissem Grund, aber mit dem falschen com-
pagine statt compagnie.

III. Mit dem richtigen compagnie, vor den- Kreuzstrichen über dem
Felsstück jenseits der zwei am Tau ziehenden Männer, vor der
Krouzschraffirung im Gewölbe des Triumphbogens. Vor der Adresse:
Se vend ä Avignon chez Tauteur et ä Paris, chez Buldet nie de
Gevre.

IV. Die Schrift ebenfalls noch auf weissem Grund und ebenfalls vor
den genannten Ueberarbeitungen, aber mit der Adresse.

V. Mit den Ueberarbeitungen. Die Schrift ist mit Querstrichen bedeckt-

VI. Diese Querstriche fehlen, d. h. die Schrift steht auf einer neuen
angesetzten Platte. — Es kommen auch falsche Avant la lettre vor.

4. Die ruhige See. J. Vernet. Gegenstück zum vorigen Blatt,
gr. qu. fol.

I. Vor der Schrift.

II. Mit der Schrift, aber vor den Strichen über derselben und vor der
Adresse des Stechers: se vend ä Avignon chez l'auteur etc.
loading ...