Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 63
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0075
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Barbault — Barbieri.

63

Jean Barbault

Haler u. Eadirer, von französischer Herkunft, geb. um 1705, lebte zu Rom und starb dort
17GG. Kr machte sich vorzugsweise durch Zeichnungen der antiken Monumente Roms

einen Namen.

Martyrium des heil. Petrus. P. Subleyras. gr. fol.

Christ. Golumbus kommt in Amerika an. F. So Ii nie na. gr. fol.

Antonio Giuseppe Barbazza

Maler u. Radirer, geb. zu Rom 1722, arbeitete in Rom und Bologna und ging 1771

nach Spanien.

Tetes dessinees d'apres nature avec la plume et gravees dans le
meine gout 1765. gr. fol.
Einst sehr geschätzte Folge.

Ein Trupp Musikanten. Carricatur des Kapellmeisters M. Perez. 4.

Jan Babtist Barbe

Zeichner u. Kupferstecher, geb. in Antwerpen 1585. besuchte Italien und arbeitete nach
seiner Rückkehr im Geschmack der Wierex in kleinen, fein und zart ausgeführten

Blättern.

Maria mit dem Kind und Johannes. P. P. Rnbe n s. Foelicia
prorsus etc. 4.
I. Vor dem Namen des Malers.

Die heil. Familie von Engeln bedient. Virgineo flore etc. 8.

Die heil. Familie. Joseph reicht dem Kind einen Apfel. Cur ge-
netrix etc. G. B. Paggi. 4.

Die Anbetung der Könige. Procidentes adoraverunt etc. M. de Vos.
kl. fol.

Die Flucht nach Aegypten. Joseph consurgens etc. M. de Vos. kl. fol.

Maria, dem Kind die Brust reichend. Beatus venter etc. 8.

Maria mit dem Kinde. En sincerus Amor. etc. F. Franc k.
kl. fol.

Der todte Heiland von zwei Engeln gehalten. 4.

20 Bl. Die Apostel und Evangelisten mit Jesus, Joseph und
Maria. Brustbilder in verzierten Ovalen. 8.

Domenico del Barbieri

genannt Dom. Fiorentino, Historienmaler u. Kupferstecher, geb. zu Florenz tun 1500,
(1501?), Schüler des Rosso de" Rossi, der ihn 1544 nach Frankreich führte, wo er bei der
Ausschmückung der Säle der Schlösser zu Fontainebleau und Meudon thätig war.

B. XVI. 356.

Die Steinigung des heil. Stephanus. H. 10" 4"'7 Br. 5" 9"'. B. 1_

Amphiaraus erregt gegen Aeneas ein Ungewitter. Rosso. H. 12",
Br. 8" B. 4.
loading ...