Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 122
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0134
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
122

Biard — Bickham.

Bierre Biard

der Vater, Bildhauer und Radirer, geb. zu Paris 1559, gest. daselbst 1609. — Roberl-

Duraesnil V. 64.

Laubarabeske mit zwei Adlern. In Rom radirt. Oval. H. 305 Mm.,
Br. 181 Mm. R.-D. 1.

Das einzige bekannte Blatt des Meisters.

Pierre Biard

der Sohn, Bildhauer und Radirer, geb. zu Paris 1592, gest. daselbst 1661. Robeit-

Dumesnil V. 98.

1. Der Triumph des Silen. H. 105 Mm., Br. 155 Mm. R.-D. 6.

2. Das Opfer der Iphigenia. H. 140 Mm, Br. 217 Mm. R.-D. 7.

3. Allegorie auf die Verleumdung der Kunst durch Neid und Bosheit.
1627. H. 353 Mm, Br. 525 Mm. R.-D. 8.

I. Vor der Adresse des Ciartres.

4. Der Apostel St. Petrus. Raphael. H. 258 Mm, Br. 94 Mm.
R.-D. 11.

5. Die Sibylla Delpbica. Michel-Angelo. H. 327 Mm.? Br. 223 Mm.
R.-D. 23.

Jodocus Bickart

Maler und Schabkünstler zu Mainz um 1660; seine Blätter gehören zu den Selten-
heiten der Schwarzkunst.

1. St, Marcus, der Evangelist. H. 1" 6"', Br. 5" 10"'.

2. Senectus. (Das Greisenalter.) H. 7" T", Br. 6".

3. Die Alte mit dem Licht, nach Rubens? Malli a fronte etc. 4.

4. Johann Philipp, Erzbischof v. Mainz. II. 11" 6;;/, Br. 8".

5. Johann Reinbard v. Metternich-Winneburg, Administrator des Bis-
thums Halberstadt. H. 10" 5"', Br. 1" 8"'.

George Bickham

der Vater, Zeichner u. Kupferstecher, geb. zu London um 1681, gest. zu Richmond 1758.

1. Die heil. Familie, kl. fol.

2. Der Hund und Fasan, kl. fol.

3. Abrh. Adcock, Musiker.

Selten.

4. Rob. More, Schreibmeister. 1732. fol.

5. G. Shelly, Schreibmeister. 1709. fol.

6. Isaac Newton, mit emblematischen Verzierungen. 1732. fol.
loading ...