Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 125
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0137
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Binet — Biondi. 125

14. Der Bauer mit dem Hasen. H 1" 1"', Br. 1" 2"'. B. 61.

15. Die Soldaten und ihre Maitressen. H. 2" 10'", Br. 2". B. 72.

IG—17. 2 Bl. Franz L, König v. Frankreich und seine Gemahlin.
H. 1" 6"', Br. II'". B. 89. 90.

18—19. 2 Bl. Christian II. König v. Dänemark und dessen Gemahlin
Elisabeth. 1525. II. 4" 8'", Br. 3" 2"'. B. 91. 92.

20. Luc. Gassei. 1529. H. 6" 4t"', Br. 4" 10".'. B. 93-

21. Jac, Binck selbst. (Angeblich.) H. 4" Ii", Br. 2" 10'". B. 95.

22. Die Eitelkeit. Nackte Frau mit Spiegel und Vase. Holzschnitt.
H. 10'"? Br. 7" 6'"? B. VIII. p. 289.

Louis Binet

Zeichner xind Kupferstecher zu Paris, geh. 1744, Schüler des Beauvarlet, gest. um

1790.

1. Le Menage ambulant. J. B. Greuze. qu. fol.

2. Retour sur soi-meme. J. B. Greuze. qu. fol.

3. Le Vaisseau foudroye. J. Vernet. qu. fol.

Vincenzo Biondi

Kupferstecher zu Florenz', Schüler des R. Morghen, geh. zu Lucca um 1804, leht noch,

aber arbeitet nicht mehr.

I. Vor aller Schrift.
II. Nur mit den Künstlernamen.

III. Mit angelegter Schrift.

IV. Mit vollendeter Schrift.

1. Das Christuskind auf dem Kreuz schlafend. Ego dormio etc.
C. Allori. qu. fol.

2. Mater amabilis. Sassoferrato. kl. fol.

3. Alma redemptoris mater. Maria mit dem Kinde, aus der Madonna
del Baldachino. Raphael, kl. fol.

Die erste selbstständige Arbeit des Künstlers.

4. Mater creatoris. N. Poussin. Oval fol.

Unter E. Morghens Leitimg gestochen.

5. St. Johannes der Täufer in der Wüste predigend. Ego vox cla-
mantis in deserto. Raphael, fol.

6. Santa Maddalena. C. Dolce. kl. fol.

7. Santa Cecilia. C. Dolce. kl. fol.

8. Raffaello Sanzio, nach dem Bild in der Florenzer Gallerie. 1826. 4.

Gegenstück zu Bonaini's Fornarina.
loading ...