Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 131
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0143
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Blanchard — Blancliet. 131

1—2. 2 Bl. Jesus Christ. — LAnge Gabriel.Büsten. P. D elaroche. fol.
I. Vor der Bordüre.

3. Christus Remimerator. A. Scheffer. Gegenstück zu Henriquel-
Dupont's Christus consolator. gr. qu. fol.

4. Ste. Juste. Halbfigur in Bordüre. E. Murillo. fol.

5. Repos en Egypte. F. Bouchot. Oval. gr. fol.

6. Descente de la croix. P. P. Ruhens, roy. fol.

7. Triomphe de Galathee. D. Dominichino. Gallerie Aguado. fol.

8. Jupiter et Antiope. A. Correggio. gr. fol.

9. Faust et Marguerite. A. Scheffer.

10. Les Fumeurs. E. Meissonier. Von Revel begonnen.

11. Les Joueurs d'echecs. E. Meissonier.

12. Les bons Amis. E. Meissonier. Mit Revel gestochen, qu. fol.

13. Der Tag des Derby-Rennens zu Epsoni. W. P. Frith.

14. Le Congres de Paris du 25. fevrier au 30. mars en 1856.
E. Dubufe.

15. J. N. Huyot, Architect. M. Drolling. fol.

16. E. Murillo, Brustbild in Einfassung, nach Murillo selbst, fol.

Jacques Blanchard

Historienmaler und Badirer, Schüler des N. Bollery, geb. zu Paris 1600, gest. daselbst
1638. Eobert-Durnesnil VIII. 193.

1. Maria mit dem Kinde, Halbfigur. H. 185 Mm., Br. 145 Mm.
R.-D. 1.

Es giebt zwei radirte Wiederholungen dieser Composition, ebenfalls

anonym wie das Original, jedoch grösser. H. 252 und 258 Mm.,

Br. 175 und 191 Mm.

2. Maria mit dem Kind, Halbfigur in einer Glorie von Engeln. Vierge
Mere de mon sauveur etc. H. 240 Mm., Br. 167 Mm.

Sehr selten und von R.-D. nicht beschrieben.

Thomas Blanchet

Historienmaler und Badirer, geb. zu Paris 1617, anfangs Bildhauer, in Born gebildet,
gest. 1689 zu Lyon, wo er eine akademische Schule der Malerei begründete. — Bobert-

Dumesnil VI. 252.

1. Der Genius der Stadt Lyon. H. 224 Mm., Breite 166 Mm.
R.-D. 1.

I. Vor dem Namen des Meisters.

2. Der Meister selbst. 1686. H. 130 Mm., Br. 87 Mm.

Fehlt R.-D.

9*
loading ...