Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 132
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0144
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
132 Blaschice — Bleecker.

Johann Blaschke

Kupferstecher, Schüler von Schnauzer und Cl. Kohl, geh. zu Presshurg den 12. Dec.
1770, gest. in Wien 1833 den 11. April.

Johannes der Täufer als Kind. Mit dem Lamm in einer Landschaft.
E. Murillo. fol.

I. Nur mit den Künstlernamen.

II. Mit angelegter Schrift.
III. Mit ausgefüllter Schrift.

Pieter van Bleeck

l'ortraitmaler und Arbeiter in Schwarzkunst, geh. in Haag 1700, kam 1723 nach London

und starb hier 1764.

1. Die Ruhe auf der Flucht nach Egypten. A. van der Werff. fol.

I. Vor aller Schrift.

2. F. du Quesnoy, Bildhauer. A. van Dyck. fol.

Haupfblatt.

3. Rembrandt. Se ipsum p. fol.

4. Richard van Bleeck. Se ipsum p. 1735. fol.

5. Griffin and Johnson in the Characters of Tribulation and Ananias. fol.

Gerrit Bleecker

Bleeker, Bliecker, Maler und Radirer von Harlem, geh. um 1600, war 1643 noch am
Lehen. Bartsch IV. 105 und Weigel, Suppl. 167 nennen ihn Jan Gaspar Blecker.

1. Der Engel verkündigt Abraham einen Sohn. 1638. H. 5/; 3;//,
Br. 1" 9"'. B. 1.

I. Vor der Nummer.
II. Man sieht links eine Nummer 6.

2. Laban giebt Rahel einen Kuss. Gegenstück zu vorigem Blatt.
W. 13.

Von der grössten Seltenheit.

3. Jacob umarmt Rahel am Brunnen. II. 14" 9"', Br. 19" T". B. 2.

I. Vor aller Adresse.
II. Franciscus van den Enden excudit.
III. Joan. Meyssens excudit.

.4. Die Auferweckung des Lazarus. II. 8" 5;", Br. 10"; 8";. B. 4,
I. Vor-der Adresse:
II. Mit N. Visscher's Adresse.

5. Paulus und Barnabas zu Lystra. Gegenstück zu B. Nr. 3. H. 10" T".
Br. 16/; 3"'. B. 5.

I. Vor der Adresse.

II. Mit N. Visscher's Adresse rechts unten.

III. Diese Adresse gelöscht.

IV. Unten links im Band: F. de Wit exc.

6. Der vierräderige Wagen. 1643. H. 7" 5"', Br. 11". B. 10.

7. Der zweirädrige Wagen.. 1643. H. 7" b'", Br. 11". B. 11.
loading ...