Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 161
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0173
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Borrekens. 1G1

2. Der Pferdekopf nach PL. Won wer man. H. 2" 2"', Br. 1" 11"'.
A. 13.

I. Der Grund erreicht unten nicht den Band.
II. Er erreicht ihn, aber die linke Seite ist weiss gelassen.

3. Das Rennpferd durch seinen Reiter geführt, nach C. Vernet.
H. 3" 1"', Br. 4" 5"' d. PI. A. 18.

I. Das Pflanzenblatt links vorn bei dem kleinen Baumstumpf ist weiss.
II. Dasselbe ist mit Strichen zugedeckt.

4. Widder und Schafe beim Baum, nach H. Koos 1804. II. 9" 4'",
Br. 7" V". A. 21.

5. Der Pferdekopf nach links, nach C. Vernet. 1805. H. 4" 11"',
Br. 4" 6"'. A. 22.

6. Der französische Dragoneroffizier, nach Pforr. 1806. H. 6" 6/;;,
Br. 5" 2"'. A. 27.

I. Das Gesicht des Officiers ist fast weiss.
EL Es ist leicht beschattet.

7. Der Reiter nach links, nach W. Kobell. 1807. H. 6" 9"',
Br. 1" T". A. 29.

I. Vor den feinen horizontalen Strichen am Schulterblatt und Vorder-
bein des Pferdes.
II. Mit denselben.

8. Der gezäumte Pferdekopf nach Dirk Maas. 1808. II. 3/y 8'",
Br. 2" 6;;/. A. 31.

9. Börner selbst, in Frack und Kniehosen zur Thür eines Zimmers
her eintretend. Glückwunsch für 1807. Kopf und Architektur
von A. Gabler radirt. H. 8" V", Br. 5" 5"'. A. 28.

Mattheus Borrekens

Kupferstecher zu Antwerpen, geb. um 1615, arbeitete in der Manier des P. Pontius,
ohne jedoch sein Vorbild zu erreichen.

1. Christus am Kreuz, mit Maria, Johannes und Magdalena.
A. van Dyck. gr. fol.

2. Das heil. Messopfer. A. van Diepenbeck. fol.

I. Vor der Adresse des M. van den Enden.

3. Marter des heil. Sebastian. P. van Lint. fol.

I. Vor der Schrift.

4. St. Johannes. E. Quellinus. fol.

I. Ebenso.

5. St. Barbara. P. P. Rubens, fol.

Selten.

11
loading ...