Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 168
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0180
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
168 Boucher — Boudewyns.

2. L'innocence. Der kleine Hirt. Von Aveline vollendet. H. 243 Mm.,
Br. 151 Mm. P. de B. 6.

I. Aetzdrücke, vor der Ueberarbeitung durch Aveline. Sehr selten.

3. La Blanchisseuse. 1756. H. 310 Mm, Br. 215 Mm. P. de B. 14,

1. Reiner Aetzdruck und vor der Schrift. Sehr selten.

4. Der Zeichner. H. 195 Mm., Br. 140 Mm. P. de B. 29.

5. 12 Bl. Recneil de diverses figures chinoises. H. 203—210 Mm.,
Br. 130—134 Mm. P. de B. 30—41.

6. Portrait des Malers A. Watteau. Halbfigur in Einfassung. Watteau,
par la nature etc. H. 331 Mm., Br. 230 Mm. mit der Einfassung.
P. de B. 45.

I. Vor der Schrift.

7. Pomona. A. Watteau. H. 433 Mm., Br. 304 Mm. P. de B. 150.

8. La Coquette. A. Watteau. H. 258 Mm. ohne Unterrand, Br.
388 Mm. P. de B. 152.

Jules Armand Guillaume Boucher

Maler u. Radirer, geb. zu Aix (Bouches du Rhone), arbeitete in den beiden letzten De-
cennien des 18. Jahrb. Nach Le Blanc war er nur Liebhaber.

1. Der hausirende Kunsthändler. J. J. Spoede. H. 188 Mm., Br.
130 Mm. Le Bl. 1.

2. Vue du Fort St. Pierre ä Cette. H. 93 Mm., Br. 177 Mm. Le Bl. 2.

3. Ancien Chateau des Ducs de Valois ä Crepy. H. 135 Mm., Br.
200 Mm. Le Bl. 4.

4. Zwei Bauern am Ufer eines Flusses. P. Bril. H. 130 Mm., Br.
215 Mm. Le Bl. 15.'

5. Landschaft mit dreibogiger Brücke. C. Dughet (Poussin). H.
97 Mm., Br. 175 Mm. Le Bl. 23.

Äug. Casp. Louis Boucher-Desnoyers

Siehe Desnoyers.

Jean Bouchier

Historienmaler u. Radirer, geb. zu Bcmrges um 1580, blühte um 1620 und war der
erste Lehrmeister des P. Mignard. Seine Radirungen sind sehr selten. — Robert-Dnmes-

nil V. 68.

1. Maria mit dem Kind, sitzend. H. 135 Mm., Br. 90 Mm. R.-D. 1.

2. St. Johannes der Täufer, auf einem Felsstück ruhend. H. 128 Mm.,
Br. 86 Mm. R.-D. 3.

3. St. Magdalena. H. 85 Mm., Br. 128 Mm. R.-D. 5.

A. F. Boudewyns

Siehe B audouins.
loading ...