Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 169
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0181
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Bouilliard — Boullogne.

169

Jacques Bouilliard

Zeicliner, Kupferstecher u. Maler, geb. zu Versailles 1774, gest. zu Paris den 30. October 1806.

I. Vor der Schrift,
n. Mit angelegter Schrift.
III. Mit vollendeter Schrift.

1. Moi'se foulant aux pieds la Couronne de Pharaon. Composition
von elf Figuren. N. Poussin. Musee francais. qu. fol.

2. Die heil. Familie. An. Carracci. fol.

3. St. Cecile, die Harfe spielend. P. Mignard. Musee frangais.
fol.

4. Poliphile presente ä Eleutherilide. E. le Sueur. gr. qu. fol.

5. Boree et Orythie. F. A. Vincent, gr. fol.

Jean Boulanger

Zeichner u. Kupferstecher, geh. zu Amien.s 1607, nach anderer Angahe zu Tr#yes 1613,
Schüler des G. Reni, arbeitete zu Paris und starb daselbst in hohem Alter.

1. Maria mit dem Kind, dem Johannes die Füsse küsst. G. Reni. fol.

I. Vor der Schrift.

2. Die Madonna mit der Nelke. Flores mei fructus. Raphael, fol.

3. Die Madonna von Passau. A. Solario. gr. fol.

4. Maria reicht dem Kinde Blumen, welche ein Engel darbietet. J.
Stella, fol.

5. Die Kreuztragung. P. Mignard. gr. fol.

6. Veit Ludwig von Seckendorf, sächsischer Kanzler. C. Scheffer. fol.

Bon de Boullogne

Historienmaler n. Radirer, Schüler seines Vaters Louis, geb. zu Paris 1649, gest. da-
selbst den 16. Mai 1717. — Robert-Dumesnil II. 144.

1. St. Johannes der Täufer in der Wüste. Poenitentiam agite etc.
H. 17", Br. 12". R.-D. 1.

2. St. Bruno. H. 21" 4'", Br. 16" 6'". R.-D. 2.

Unten eine besondere Schriftplatte: Ardet amans Bruno etc.

Louis de Boullogne

der Vater, Historienmaler u. Radirer, Schüler des altern Blanchard, geb. zu Paris
1609, gest. daselbst als Professor der Akademie den 13. Juni 1674. — Robert-Dumesnil I. 111.

1. Die Madonna an der Mauer. H. 5" 8"', Br. 7" 2>"'. R.-D. 2.

2. Die heil. Familie bei der Säule. H. 6" 3"', Br. 8" 9"'. R.-D. 3.
loading ...