Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 175
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0187
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Braekeleer — Brambilla. 175

4. Vaches an bord de l'eau, A. Cuyp. Das Bild in der Gallerie
Delessert. Für die Gazette des Beaux-Arts radirt 18G9. kl. qu. fol.

I. Vor der Schrift.

5. Portrait d'nne Femme. J. A. D. Ingres. 4.

6. Habitation rustique. J. van Ostade. (Gallerie Delessert.) 4.

Ferdinand de Braekeleer

Historien-, Genremaler u. Badirer zu Antwerpen, geb. daselbst 1792, Schüler der Aka-
demie unter M. J. van Bree, gest. 1839.

Zwei Knaben in einer Winterlandscliaft. 4.

Henri de Braekeleer

Maler u. Badirer zu Antwerpen, Sohn des Vorigen.

1. Bronwer in der Malerstube bei Craesbeck. 4.

2. Das Gebet vor dem Essen, kl. 4.

3. Interieur mit Rübenschälerin. qu. 8.

4. Der junge Blinde vor dem Madonnenbild. 8.

5. Eine Kindersclmle. Elf Figuren, qu. fol.

Nicolaas Braen

oder Claas van Breen, Kupferstecher zu Harlem,. in der ersten Hälfte des 17. Jahrb.;
er arbeitete im Geschmack des H. Goltzius und scheint ein Schüler desselben gewesen

zu sein.

1. Susanna und die Aeltesten. C. van Man der. kl. qu. fol.

2. 4 Bl. Die vier Helden und Heldinnen des alten Testamentes:
Jabel, Samson, Judith, David. H. Goltzius. Ovale. H. 4" 10;//,
Br. 11" 4'".

Donato Bramante

eigentlich Lazzari, berühmter Architekt, auch Maler u. Kupferstecher, geb. zu Monte
Asdrualdo im Gebiet von Urbino 1444, gest. in Rom 1514. — Passavant V. 176.

Ein Prachtgebäude mit mehreren Figuren. Bezeichnet Bramantus:
fecit in Mio (Mediolano.) M. H. 25" 10"', Br. 18" 9"'. P. 1.

Es werden Bramante noch zwei andere Blätter zugeschrieben, es sind
1) Gebäude, welche eine Strasse bilden, bezeichnet Bramanti Archi-
tetti Opus. H. 10", Br. 13" 11'"; 2) Nathan segnet David. H. 9" 4"',
Br. 7" 3"'. Beide Blätter dürften nach Bramante's Zeichnung von
anderer und späterer Hand gefertigt sein. P. app. 3. 4.

Ambrogio Brambilla

Architekt, Zeichner u. Badirer von Mailand, arbeitete zu Kom im letzten Drittel des

16. Jahrh.

1. Das Jesuskind und der kleine Johannes in einer Landschaft.
H. 6" 10'", Br. 4" 3";. Bartsch XVII. p. 193 Nr. 6.
loading ...