Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 195
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0207
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Brugghen — Brun. 195

5. Der Meister selbst, 1689 aet. 40. N. de Largilliere. Oval. M.

6.. Jac. van Schuppen, genannt der grosse van Schuppen, bei der
Staffelei stehend, llic parens se ipsnm genuit. gr. fol. EL 11" 9'",
Br. 12" 9"'.

7. Derselbe, oder der kleine van Schuppen. 1714. Die Platte ab-
geschnitten und in Oval gebracht. H. 12" 4'", Br. 8" 4'".

8. Nie. Barbo, Seigneür de Grand-Villars, in einem Garten stehend.
N. de Largilliere 1682. fol.

9. J. A. Utenbogard, genannt der Goldwäger. Rembrandt. fol.

Guillaume Anne van der Brugghen

Landschaft- nnd TMermaler, Eadirer zu Ubbergon, geb. zu Nymegen 1811, Schüler des

P. 6. van Os.

1. Fressender Hund. qu. 8.

Selten, wie die Folgenden.

2. Kopf eines Newfonndländer Hundes. (Die Platte ging 1850 im
Brand des Hauses des Meisters zu Grunde.)

3. Wachender Hirtenhund, in einer Landschaft. (1856.)

Charles le Brun

Historienmaler und Eadirer, genannt der französische Raphael, geb. zu Paris 1G19, gest.
daselbst 1090, Schüler des S. Vouet und N. Poussin. — Kobert-Dumesnil. I. IUI.

1. Das knieende Jesuskind. H. 4" 3'", Br. 4" 6/;/. R.-D. 1.

I. Vor den Worten: Le Brun in. fe. Ciartres exc.
II. Mit diesen Worten.

2. Der kleine Johannes mit dem Lamm. H. 4", Br. 3". R.-D. 2.

3. 4 Bl. Die Tageszeiten, durch Satyrn nnd Faune dargestellt.
H. 6" 2"', Br. 8" 8'". R.-D. 4—7.

I. Mit Ciartres' Adresse.

II. An Stelle dieser Adresse diejenige des P. Mariette.
III. Diese wieder durch Poisson's Adresse ersetzt.

Franz Brun

Zeichner und Kupferstecher, im Geschmack der Kleinmeister, um 15G0 in Süddeutschland
blühend, vielleicht in Strassburg. Seine Lebensverhältnisse sind unbekannt. Aelfero
Autoren haben ihn öfters irrig mit dem später lebenden Maler und Eadirer Friedrich
Brentel verwechselt. — Bartsch IX. 443. Passavant IV. 176:

1. 6 Bl. Die Geschichte der ersten Eltern. Radirt in Virg. Solis'
Manier. H. 2" T", Br. 1" 10"'. P. 112—117.

2. Christus am Kreuz, mit Maria und Johannes. 1562. Sic dicit
dominus etc. H. 4" 2"', Br. 2" 9"'. P. 118.

3. 14 Bl. Christus und die Apostel mit dem Credo. 1562. 1563.
H. 2" H'", Br. 1" IQ'". B. 1—13.

13*
loading ...