Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 233
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0245
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Carlevariis — Carmona.

233

Luca Carlevariis

genannt Casanotrio, Luca di Casa Cenobrio, Landschaftsmaler und Eadirer, geb.
zu Udine 1665, gest. in Venedig 1729.

Malerische Ansichten in Venedig. Le fabriebe e vedute di Venetia.

Mit Dedication an den Dogen L. Mocenigo. 1703. Mit Titel und

Dedication 103 Bl,

Die erste Ausgabe ist nicht nummerirt und scheint nach Weigel's Kunst-
katalog 20414 nur aus 103 Bl. zu bestehen, die zweite Ausgabe ist
nummerirt und hat 105 Bl., indem noch zwei Ansichten, Nr. 102 und
103, Palazzo Zanne und Veduta del Casino Zanne, hinzugefügt wurden.

Carlo Carlone

Historienmaler und Eadirer, geb. zu Scaria bei Como 1686, Schüler des G. Quaglio,
arbeitete längere Zeit in Süddeutschland und starb zu Como 1775.

I. Vor der Adresse des D. Herz.

II. Mit dieser Adresse.

1. Der Engel erscheint Joseph im Traum. Ecce Angelus Domini etc. 8.

2. Die heil. Familie, Johannes küsst dem Kind den Fuss. kl. fol.

3. Carl Borromäus reicht den Pestkranken das Abendmahl, fol.

4. Die Enthauptung des Johannes. Achteckiger Plafond, gr. fol.

5. Der Tod des heil. Joseph, gr. 8.

6—7. 2 Bl. Der Reichthum und die Macht. Zwei allegorische
Frauengestalten mit Genien auf Wolken. Plafonds. 4.

Joh. Hermann Carmiencke

Landschaftsmaler und Eadirer, geb. zu Hamburg den 2. September 1S10, Schüler von
Dahl in Dresden, Hess sich 183S in Kopenhagen nieder, wanderte 1851 nach Nordamerika
aus und starb in Broclyn den 15. Juni 1867. — Andresen, deutsche Maler-Kadirer IV.

1. 12 Bl. Raderinger. 1849—51. 4 Hefte, jedes zu 3 Bl. Land-
schaften aus Dänemark, Deutschland und Italien, kl. qu.- fol.

2. 15 Bl. Raderinger. 1849—51. 5 Hefte, jedes zu 3 Bl. Kleinere
Landschaften aus denselben Ländern. 8., qu. 8.

3. Seeküste mit Gewittersturm. 1850. kl. qu. fol.

4. Waldlandschaft mit Fluss, an welchem im rechten Hintergrund vier
Rehe. kl. qu. fol.

5. Flusslandschaft mit Gehölz und einem Kahn links vorn im Schilf.
1837. qu. fol.

Manuel Salvador Carmona

Zeichner und Kupferstecher, geb. in Madrid 1730, gest. daselbst 1807, Schüler von Ch

Dupuis in Paris.

I. Vor aller Schrift und dem Wappen, wenn die Blätter ein solches
im Unterrand haben.

II. Mit dem Wappen, aber vor der Schrift.

III. Mit der Schrift.

1. Die Himmelskönigin, mit dem Kind, auf Wolken stellend. E. Mu-
rillo. 1801. fol.
loading ...