Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 261
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0273
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Clienu — Chereau. 261

2. Le Larmoyeur. Aus Graf Eberhard der Greiner nach Schiller.
A. Scheffer. 1856. qu. fol.

3. Portrait der Solaino, nach einer Zeichnung des L. da Vinci im
Louvre. fol.

4. Maria de Medicis. P. P. Rubens. Facsimile einer Zeichnung im
Louvre. fol.

Pierre Chenu

Kupferstecher, Schüler von Ph. le Bas, geh. zu Paris 1730, gest. gegen Ende des

vorigen Jahrh.

1. Die Anbetung der Hirten. J. Bassano. Gallerie zu Dresden,
gr. qu. fol.

2. Le supplice de Promethe. J. B. M. Pierre, fol.

3. Le repos de Bacchus. J. B. M. Pierre, qu. fol.

4. Le violon hollandois. A. van Ostade. fol.

5. Les amusements des matelots. D. Teniers. qu. fol.

6. La campagne. A. van de Velde. Gallerie Brühl, qu. fol.

Frangois Chereau

Zeichner und Kupferstecher, Schüler des G. Au dran, geb. zu Blois den 20. März 1688,
gest. zu Paris den 15. April 1729. Seine Hauptblatter bestehen in Portraits.

I. Vor der Schrift.

1. St. Jean dans le desert. Raphael. Recueil Crozat. fol.

2. St. Cacilia. P. Mignard. fol.

3. Louis Pecour, Compositeur des balets. Halbfigur. R. Tourniere,
gr. fol.

Hauptblatt.

I. Vor der Adresse.

4. Louis de Boullongne peint par luy meme pour sa reeeption.
1718. fol.

I. Vor dem Zusatz Chevalier de l'ordre de S. Michel.

5. Conradus Detlev a Dehn. H. Rigaud. gr. fol.

I. Vor dem Dannebrogsorden, vor der Jahrzahl 1728 hinter Eigaud's
Namen, vor der Veränderung des Wappens. Mit siebenzeiliger
Unterschrift.

II. Mit den zuvor vermissten Kennzeichen und fünfzeiliger Unter-
schrift. Diese kommen seltener vor.

6. Melchior Cardinal de Polignac, im Lehnsessel. H. Rigaud. 1729. fol.

Hauptblatt.

I. Vor Eigaud's Namen und vor dem Kreuz des heil. Geistordens.

7. Eusebe Renaudot, im Lehnsessel. J. Ranc. gr. fol.
loading ...