Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 270
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0282
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
270 Christ — Cimerlini.

Pieter Caspar Christ

Landschaftsmaler und Radirer von Nymwegen. geb. daselbst den 7. Februar 1822, Schüler

seines Vaters Johann Franz.

1. Waldlandschaft mit Teich und Enten. 1864. qu. fol.

2. 7 Bl. mit Titel: Zes geetste landschappjes door Christ. Ansichten an
der Ruhr, am Rhein etc. mit Staffage, qu. 8.

Luca Ciamberiano

Historienmaler und Kupferstecher von Urbino, Anfangs Jurist, arbeitete im Geschmack
des Agost. Carracci in Born 1599—1C45. — Bartseh XX. 29.

1. Jesus Christus erscheint Magdalena als Gärtner. F. Baroccio.
1609. H. 13" 10"', Br. 9" 8"'. B. 3.

Die ganz späten Abdrücke tragen Losi's Adresse.

2. Der Apostel St. Thomas. Brustbild. Descendit ad inferos etc.

II. 18" 8'", Br. 14" 2"' B. 74.

Das Blatt gehört zu einer Folge der Apostel, 16 BL, gestochen von
Falcini und Bassano.

3. St. Hieronymus in der Einöde sterbend. 1614. H. 15" 4'",
Br. 10" 8'". B. 72.

4. St. Katharina. Halbfigur. 1601. 8. Fehlt B.

5. 9 Bl. Die Engel mit den Marterwerkzeugen Christi. H. 6",
Br. 4" 6'". B. 19—27.

6. Ritratto della serenissima ceremonia fatta da N. S. demente VIII
in apprir la porta Santa Conditioni per conseguire il Santissim©
Giubileo etc. 1600. H. 9" 5"'; Br. 6" 10"'. Fehlt B.

7. Portrait des Herzogs Francesco Maria d'Urbino. fol. Fehlt B.

8. 12 Bl. Arabesken, nach P. Giancarli. Dedicirt dem Cassiano
del Pozzo 1628 von G. de Rossi. H. 4"—4" 6'", Br. 16" 4"',

I. Vor: Gio. Jacomo de Bossi formis Bomae alla pace etc.

Giambettino Cignaroü

Historienmaler und Radirer, Schüler dos Santo Prunato, geh. zu Salo hei Verona
170G, gest. in Verona 1770 oder 1771.

1. Maria auf einem Throne sitzend, von Heiligen verehrt. Oben ge-
rundet, gr. fol.

2. St. Vincent auf den Knien vor der Madonna, die rechts unter
einem Zelt sitzt, bei ihr St. Anna.

I

Giovanni Paolo Cimerlini

Maler und Radirer, zu Verona um 1568 blühend.

1. Der Vogelheerd des Todes, reiche und poetische Composition des
Giorgione. Von Bartsch irrig unter Torbido del Moro aufge-
führt. H. 10", Br. 15".

In den II. Drucken ist die Dedieation des Cimerlini zugelegt.
loading ...