Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 272
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0284
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
212 Ciaessen —" Ciaessens.

3. Maria mit dem Kind. kl. fol.

4. Die Verlobung der heil. Katharina. D. Gabbiani. Cipriani und
A. Cioci sc. Rund 4.

Alaert Ciaessen

Claes. Zeichner und Kupferstecher von Amsterdam, in der ersten Hälfte des 16. Jahrh.
(1520—1555) Mühend: er arbeitete im Geschmack der Kleinmeister, darf aber nicht mit
Alaert Claaszon, einem Schüler des C. Engelbrechtsz, verwechselt werden. — Bartsch IX.

117. Passavant III. 34.

1. Bathseba im Bade. 1526. H. 2" 8m, Br. 1" 9'". P. CO.

2. David und Goliath. Rund. Durchm. 3" 5"'. B. 7.

Eines der schönsten Blätter des Meisters.

3. Die Geburt Christi. H. 4" W", Br. 3" 3"'. P. 62.

Die späteren Abdrücke haben P. Overaet excudit.

4. Die Enthauptung Johannes des Täufers. Rund. Durchm. 3" 1'".
P. 66.

5. Die Taufe des Kämmerers. 1524. H. 9" 1"', Br. G" 9"'. B. 12.

I. Das Zeichen in der Tafel gelöscht.

6. St, Margaretha, H. 2" 11"', Br. 1" 11"'. B. 24.

7. Marter des heil. Lambert, H. 3" 3"', Br. 2" C>"'. P. 91.

8. St. Ursula, H. 2" 6"', Br. 1" %">. P. 94.

9. St. Lucia und Genoveva, H. 4", Br. 2" 10"'. Fehlt B. und P.

10. Venus, auf einer Kugel-stellend. Rund. Durchm. 1" 9"'. B. 28.

11. Hercules und Venus. ZAvei Seiten einer Scheide. II. 2" 10"',
Br. oben 1" H'", unten 1" 4"'. P. 105.

12. Der Tod des Gattamelata, nach A. Mantegna 1555. H. 10" 8/;/,
Br. 15" 10"'. B. 30.

In den späteren Drucken ist Zeichen und Jahrzahl zugelegt,

13. Die Melancholie, H. 2" b'", Br. 1" 9"'. P. 112.-

14. Der Fähnrich. II. 4" 5"', Br. 2" 11"'. B. 40.

15. Der Meister selbst, mit dem Todtenkopf. H. 3" 2"', Br. 2" 11"'.
P. 140.

Lambertus Antonius Ciaessens

Zeichner und Kupferstecher, Anfangs Landschaftsmaler, geb. zu Amsterdam um 1764,
Schüler von F. Bartolozssi in London, arbeitete in Amsterdam und zuletzt in Paris,

wo er im October 1834 starb.

I. Vor der Schrift.
II. Nur mit den Künstlernamen.

III. Mit angelegter Schrift.

IV. Mit vollendeter Schrift. — Ciaessens versah die früheren Abdrücke
zum Theil mit eigenhäudig eingeschriebenen Nummern. — Ein
sehr vollständiges Werk mit vielen Seltenheiten beschreibt Kud.
W'eigel. Knnstkatalog 16496.
loading ...