Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 276
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0288
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
276

Clerc.

3. Das Wunder mit den Broten. Haue Christi in deserto etc. H. 6" 4='",
Br. 9" 10"'.

Hauptblatt. (In der Copie ist Christus links).

I. Vor einigen Figurengruppen auf der Erdzunge links hinten, vor
dem Baurnästchen und der zweiten herabhangenden Eanke Laub-
werks an dem auf dem zweiten Plan rechts stehenden Fels.

II. Mit diesen Gegenständen.

4. St. Claudius, auf den Knieen in der Einöde betend.

I. Mit der Figur des heiligen Claudius. Sehr selten.

II. Diese Figur ausgekratzt.

III. Mit der büsseuden Magdalena, von Eisen gestochen.

IV. Statt der Magdalena mit dem reuigen Petrus von Cochin hinein-
gestochen.

5. Venus aus dem Wasser steigend, auf einer Muschel, für M. Potier
1693 gest. 4.

I. Wie beschrieben, genannt die erste Venus.

IT. Genannt die zweite Venus. 1711. Eisen fügte nach Le Clerc's Tod
einen Triton und Amor hinzu.

6. LYpotheose d' Isis. Reiche Composition. H. 12" 6"', Br. 8".

I. Vor Wappen und Schrift. Auf dem Opferaltar ist eine grosse
Vase.

II. Mit dem Wappen. Auf dem Altar brennt statt der Vase ein Feuer.
HI. Mit der Schrift.
IV. Mit G. Audran's Adresse.

7. L'entree d'Alexandre dans Babylon. C. le Brun. H. 9" 1"',
Br. 14"

I. Alexander's Gesicht in Profil.
IL Dasselbe en face oder Dreiviertelansicht (la tete retournee).

8. L'Academie des sciences et des beaux arts. C. le Brun. H. 9" 2"',
Br. 14" 3;".

I. Vor den Aermeln des Wahrsagers.
II. Mit denselben.

III. Mit der Laterne vor dem Eingang des Säulcngebäudes.

IV. Mit den gezahnten Rädern und den andern Maschinen an dem
Fussgestell der zwei zu dem Peristyl gehörigen Säulen.

V. Mit den zwei in der Nähe des Brennspiegels sitzenden Männeru.

VI. Mit dem noch unvollendeten Wappen des Königs.

VII. Ein Mann rechts auf der Leiter lässt das Senkblei nieder.

VIII. Mit den Fortificationszeichnungen.

IX. Hinter dem Namen des Le Clerc steht noch „Chevalier R."

9. Der sogenannte Mai der Gobelins. Mit 16 französ. Versen. Le
grande Cour de l'hotel royal des Gobelins (es wird ein Maibaum
aufgerichtet.) Zu Ehren des C. le Brun. II. 10" 1'", Br. 13" 9"'.

I. Vor dem Weib bei dem geöffneten Schlage des Wagens links vorn.
II. Mit diesem Weib.-
III. Gantrel's Adresse ganz gelöscht.
loading ...