Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 294
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0306
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
294 Cornet.

I. Vor den Passepartouts.
II. Mit solchen aus verschiedenen Zeiten.

Eine solche spätere Ausgabe erschien 1651 unter dem Titel: Historia
Christi patientis et morientis iconibus artihciosissimis delineata per
Jacobum Cornelisz — Bruxellae apud J. Mommartium 1651. fol. Auf
dem Titel ist der leidende Heiland nach A. Dürer. Die Passepartouts
bestehen hier aus Bordüren mit Laub und Früchten in den Ecken. -
Aelter ist jene Ausgabe mit solchen Passepartouts, die kleine Dar-
stellungen aus dem alten Testament enthalten.

2. 75 Bl. Darstellungen ans der Bibel, zwei aus dem alten Testa-
ment, die übrigen alle aus dem neuen. 1521. H. 4" 2"', Br. 2" ll"y.
P. 22—96.

Bartsch beschreibt von dieser Folge 13—21 nur 9 Bl.

3. Die Auferweckung des Lazarus. H. 3" 8'", Br. 2" 1'". P. 105.

4. St. Hubertus. 1510. fol. P. 109.

5. 6 Bl. Scenen aus dem Leben der Maria. Oben gerundet. H. —1"T",
Br. 4;/—5" V". P. 97—102.

6. St. Sylvester und St. Martinus, sitzend. Oben rechts unter dem
Amsterdamer Wappen das Zeichen. H. 8" 10'", Br. 1" 3"'. Fehlt
B. und P.

7. Die Grafen und Gräfinnen Hollands zu Pferd. Serie von 10 BI-
EL 6" 9"'—1" 1"', Br. 9" 10'"—11" 2"'. P. 118—127.

Jacobus Ludovicus Cornet

Genremaler und Radirer zu Lej'den, geb. daselbst den 18. August 1815, Schüler des
B. van den Broeck. — Seine zum Tbeil geistreich behandelten Radirungen sind selten

und nicht im Handel.

1. Ein Drehorgelmusikant. 8.

2. Die trauernde Familie am Krankenbett der Frau, bei Lampenlicht.
In Rembrandt's Manier. 4.

3. Ein Astrolog in seinem Studirzimmer, den Kopf auf die Hand
gestützt, in einem Buche lesend, bei Lampenlicht, gr. 8.

4. Ein Kaufmann in seinem Comptoir, eine Feder schneidend. Tb.
Wyck. kl. fol.

5. Ein Künstler in seinem Atelier. 8.

6. Portrait des J. Steen. Se ipse p. 4. Radirung zu Westrheene's
bekanntem Buch. 1856.

7. Giottino Humbert de Superville, mit Brille und Feder in der
Hand. 1851. kl. fol.

8. Koevoet, bygenaamd le Flamand, oud soldaat etc. 1852. kl. fol.

9. Eine Gruppe Bäume und Wasserpflanzen an einem Bach. kl. fol.

in. De vesten van Heyden-te sien als men staat op de brug van de
Morschpoort. Mühle des Rembrandt. qu. 4.
loading ...