Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 300
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0312
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
300 Courtois — Cousen.

I. Vor den Nummern und dem Namen des Meisters.
II. Mit dem Namen.
III. Die Nummern hinzugefügt.

2. 4 Bl. Folge von Kämpfen und Gefechten: 1) Cavalleriegefecht
am Fuss des Thurmes. 2) Hülfeleistung an Verwundete. 3) Caval-
leriegefecht am Fuss des Berges. 4) Kampf zwischen Christen
und Türken. H. 7" T"—8", Br. 2" 2—4"'. R.-D. 9-12.

I. Vor der Adresse.

II. Si vende da Vincenzo Billy alla chiesa nuova in Roma, auf dem
ersten Blatt links unten im Rand.

3. Der Kampf bei Steenbergen. 1583. In Strada's Werk de bello
belgico. qu. fol. R.-D. 14.

I. Vor der Inschrift der Bandrolle und Bagina.

4. Die Einnahme von Sluys. 1588. In demselben Werk. qu. fol.
R.-D. 15.

I. Vor der Inschrift der Bandrolle und Bagina.

Jean Baptiste Courtois

Bruder dos Vorigen, Historienmaler und Radirer, arbeitete nur für kirchliche Zwecke,
da er zu Rom in den Kapuzinerorden trat. Seine Lehensverhältnisse sind unhekannt. —

Bohert-Duraesnil I. 217.

Der malende Mönch, in seinem Atelier vor der Staffelei sitzend. Be-
zeichnet J. Bab. in. H. 8" G'", Br. 5" 6"'. R.-D. 1.

Das einzig bekannte Blatt des J. B. Courtois, das ihn selbst vor-
stellen soll.

Guillaume Courtois

Bruder der beiden Vorigen, Historienmaler und Radirer, Schüler des Pietro da Cor-
tona, geh. in Sa:nt Hippolyte 1628. gest. in Rom 1679. — Rohert-Dumesnil I 211.

1. Die Darstellung des Jesuskindes im Tempel. Paolo Veronese.
H. 10", Br. 20" 4'". R.-D. 2.

2. Die Auferweckung des Lazarus, auch genannt die Heilung des
Gichtbrüchigen. J. Tintoretto. H. 12", Br. 14". R.-D. 3.

3. Tobias lässt die Todten begraben. Heu ad omnes etc. H. und
Br. 11" 2'". R.-D. 1.

I. Vor der Adresse.

II. Arnoldus van W. (Westerhout) formis.
III. Mit V. Billy's Adresse.

Charles Cousen

Kupfer- und Stahlstecher zu London, geh. in Yorkshire um 1819. Schüler von W. und
E. Finden, lieferte meist kleinere Blätter für Gallerie- und Prachtwerlte.

I. Vor der Schrift, mir mit gerissenen Künstlernamen.

1. A higbland eottage. A.-Fräser, qu. fol.

2. A summer-noon: Hampton-Court. J. D. Wingfield. qu. fol.
loading ...