Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 328
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0340
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
328 Daubiguy — Daudet.

4. Der Ziegenkopf von vorn. iL 90 Mm., ßr. 65 Mm.

5. Ruhende Ziege bei einem Baum, der Körper fast nur in Umrissen.
H. 65 Mm., Br. 90 Mm.

6. Köpfe von zwei Hunden, einem Hasen und zwei Hundefüsse.
H. 80 Mm., Br. 100 Mm.

7. Liegendes Windspiel. H. 90 Mm., Br. 115 Mm.

Charles Frangois Daubigny

Landschaftsmaler und Kadirer zu Paris, geb. daselbst 1817, Schüler seines Vaters und

des Paul Delaroche.

1. 15 Bl. Voyage en bateau. Paris Cachet et Luce.

2. Le parc ä mouton. Le matin. (Flache Landschaft mit Schaf-
heerde.) qu. 8.

Im Album der Societe des Aquafortistes. Paris 1862.
I. Vor der Schrift.
II. Mit derselben.

3. Le Gue. Für dasselbe Album.

Die Abdrücke ebenso.

4. Le buisson. J. Ruysdael. gr. qu. fol.

I. Vor der Schrift.

5. Les Baigneuses. gr. qu. 8.

6. Clair de lune (Mondscheinlandschaft), qu. 4.

7. Le beau temps (Landschaft mit Hirschen), qu. fol.

8. L'orage (Sturmlandschaft mit Schafheerde), qu. fol.

Gegenstück zum Vorigen.

9. Paysage. St. Jerome. qu. 4. Zum Artiste.

I. Vor der Schrift.

10. Vue prise aux environs de Subiaco. qu. fol.

Zum Artiste.
I. Vor der Schrift.

11. Comment naissent les villes (Hoehzeitszug von Landleuten). 1840.
qu. 8.

Zum Artiste.
I. Vor der Schrift.

Robert Daudet

Kupferstecher im landschaftlichen Fach, Schüler seines Vaters, des Balechou und
Wille, geb. zu Lyon 1737, gestorben zu Paris 1824

I. Vor der Schrift.

1. La grande chasse au cerf. Ph. Wo u wer man. Von Dunker
vorgeätzt, qu. fol.
loading ...