Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 341
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0353
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Delfos — Dellarocca. 341

14. Georgius Villiers Dux March, et Com. Buckingham. M. Miere-
veit, gr. fol.

15. Johannes Battenfeld - Battenberg. Caspar exc. fol.

16. Ludovicus Joach. Camerarius. M. Miereveit. 1629. kl. fol.

17. Michael Miereveit, Maler. A. van Dyck. kl. fol.

1. Vor aller Schrift. Aeusserst selten.

II. Mit einer Zeile Titelschrift, links „Henri Hondms sculp", rechts
M. van den Enden's Adresse.

Iii. Mit zwei Linien Titelschrift. Delff's Namen und dem Zeichen
G. EL (Hendrixs).

IV. Letzteres Zeichen gelöscht.

18. Sophia Hedwichia nata Ducissa Bruns vi censis, Comitissa Nassa-
viae. M. Miereveit. gr. fol.

19. Ludovicade ColigniD.G.PrincepsAraueionensiumetc.M.Miereveit.
Oval. gr. fol.

20. Elisabetha Dei Gr. Bohemiae Regina etc. M. Miereveit. 1630.
gr. fol.

21. Amalia Dei Gratia Princeps Arausionensium etc. M. Mierevelt.
gr. fol.

Abraham Delfos

Zeichner und Kupferstecher, geb. zu Leiden den 8. Marz 1731, gest. den 13 Juli 1820.

1. Les Abusees. A. Troost. gr. fol.

2. Hirten mit Vieh am Pluss bei einer grossen Ruine. N. Berghem.
gr. qu. fol.

0. Seehafen, rechts ein Herr und eine Dame zu Pferd. N. Berghem.
Gegenstück, gr. qu. fol.

Jean Louis Delignon

Kupferstecher, Schüler des N. Delaunay, geh. zu Paris 1755.

1. La galante surprise. N. Lavreince. fol.

2. La felicite Villageoise. 8. Freu den b erg. qu. fol.

3. Les öftres seduisantes. N. Lavreince. fol.

Carlo Dellarocca

Kupferstecher zu Mailand, Schüler des G. Longhi.

I. Vor aller Schrift.

II. Nur mit den Künstlernamen.
III. Mit Nadelschrift.

VI. Mit vollendeter Schrift.

1. Die Anbetung der Könige, Vidimus stellam ejus in Oriente, nach
dem Fresko des B. Luini in Saronna bei Mailand, roy. fol.
loading ...