Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 347
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0359
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Deprez — Dequevauviller.

347

9. Venus auf dem Meer, mit einem Fuss auf einer Muschel. Ra-
phael. H. 9" T", Br. 6" 3'". B. 323.
I. Vor Ant. Sal. exc. in der Mitte unten.

II. Mit dieser Adresse.

10. Galathea auf dem Meer in einer Muschel begleitet von Tritonen
und Nereiden. Raphael. H. 10" T", Br. 15". B. 351.

Freie Copie nach dem Stich des Marc-Anton B. 350.
I. Vor Salamanca's Adresse unten rechts.
II. Mit dieser Adresse.

III. Diese wieder zugelegt.

11. Das Reitergefecht, mit dem Säbel und Schild links und rechts
vorn auf dem Boden. Giulio Romano. (Raphael?) H. 8" 4'",
13" T". B. 420.

Die neueren Abdrücke haben Carlo Losi's Adresse.

12. Die Skelette. B. Bandinelli. H. 10" 6'", Br. 16". B. 425.

I. Vor der Adresse.

II. Mit Salamanca's Adresse unten rechts.

III. Mit jener des N. van Aelst in der Mitte unten.

IV. Diese wieder zugelegt.

13. Die Versammlung der Weisen oder die Schule der Astronomie.
F. Salviati. H. 8" 8"', Br. 7" V". B. 479.

14. Der Mann der sich den Dorn aus dem Fuss zieht. Nach der
Antike. H. 9", Br. 6" 3'". B. 480.

15. Die Arabeske mit dem Medusenkopf. H. 7" 10'", Br. 4" T".
B. 556.

Selten.

J. L Depres, Deprez

Siehe Despree.

Frangois Dequevauviller

der Vater, Kupferstecher. Schüler des J. Danlle, geb. zu Abbeville 1745, gest. zu Paris

™ 1807.

I. Vor der Schrift.

1. L'assembl6e au concert. N. Lavreince. qu. fol.

2. L'assemble'e au salon. N. Lavreince. 1783. qu. fol.

3. L'ecole de danse. N. Lavreince. qu. fol.

4. Le midi. Hirtinnen mit Vieh am Brunnen. N. Rerghem. gr.
qu. fol.

5. Le soir. Hirten treiben die Heerde durchs Wasser. N. Berghem.
Gegenstück zum Vorigen, ^ on Weisbrod geätzt, gr. qu. fol.

6. Les Baigneuses flamandes. C. Poelemburg. qu. fol.
loading ...