Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 371
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0383
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Lietzsch — Dillens.

371

Johann Christoph Dietzsch

Landschaftsmaler besonders in Gouache, und Radirer, Schüler seines Vaters Jon. Israel,
geh zu Nürnberg den 9. Mai 1710, gestorben daselbst den 11. Decemoer 1769.

Frauenholz veranstaltete eine neue Ausgabe der erhaltenen Platten und
versah diese mit fortlaufenden Nummern.

1. 2 Bl. Landschaften mit Reitern, der eine spricht mit einem sitzen-
den Wanderer; der zweite, mit einem Handpferd, reitet durch
einen Bach. 1760. H. 3", Br. 3" 8'".

I. Vor den Nummern 11 und 12 im Unterrand.
II. Mit denselben. (Frauenholz.)

2. 6 Bl. Landschaften mit Bauernstaffage. Auf dem Titelblatt ein
Bauer und Reiter vor einem steinernen Kreuz. H. 3" 9,y/, Br. 6".

I. Vor den Nummern und der Adresse airLdem Kreuz.

II. Mit Winterschmiclt's Adresse und den Nummern.

III. Diese Adresse wieder ausgeschliffen, sodass das Kreuz weiss ist, die
Platten gänzlich retouchirt.

IV. Mit dem Titel am Kreuz: Paysages et autres Objects - - ches
J. F. Frauenholz ä Nuremberg.

3. 6 Bl. Bergige Landschaften mit Bäumen, Flüssen und Figuren.
Ii. um 6;; 10'", Br. 9" 9y".

I. Vor Adresse und Nummern.
II. Mit Nummern und G. W. Knorr's Adresse.
III. An Stelle dieser Adresse jene des S. B. Negges.

4. 8 Bl. Landschaften mit Bauernstaffage. 1759—438. H. 5;/, Br. 6"
4—V".

I. Vor den Nummern im Unterrand.

II. Mit denselben (Frauenholz).

5. Zacharias Wörlin, 'Kupferstecher in Nürnberg, ganze Figur an
dem Seestrand wandelnd. H. 10" 3"', Br. 6" 3"'.

Selten.

6. Brustbild des Ant. Correggio, in Profil. Oval. H. 3" 4;", Br. 2" 9'"

I. Vor Dietzsch's Namen.
II. Mit demselben.

Margaretha Barbara Dietzsch

Blumen.-, Stilllebenmalerin und Radirerin zu Nürnberg, geb. 1726, gest. 1795.

1. Blühender Granatenstrauch. Kräftig radirt. EL 11", Br. 1" 1"'.

Sehr selten.

2. Zwei todte an einem Strick hängende Vögel. H. 8" 5'", Br. 1".

Sehr selten.

Adolf Alexander Dillens

Genremaler und Radirer, richüler seines Bruders Heinrich, geb. zu Gent den 2. Janaar 1821.

1. Jeanne d'Arc durch englische Soldaten gefangen fortgeführt.

H. 170 Mm., Br. 220 Mm.

I. Vor dem Namen des Künstlers und der Druckeradresse im Un-
terrand.

24*
loading ...