Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 388
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0400
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
388

Dreyer — Dröhmer.

21. Louis de la Vergne de Tresan, Erzbiscliof von Rouen, in Ver-
ehrung der heil. Jungfrau (seiner Maitresse, Madame Tien). J. B.
Vanloo. 4.

I. Vor verschiedenen Arbeiten, namentlich auf der Draperie unterhalb
des rechten Fusses des Jesuskindes.

22. Derselbe, ebenfalls in Verehrung der heil. Jungfrau, genannt das
kleine Breviaire. J. B. Vanloo. 8.

Nur die Köpfe von P. I. Drevet, das Uebrige von Claude Drevet.

23. Adrienne le Couvreur, in der Rolle der Cornelia, mit der Urne
in der Hand. C. Coypel. fol.

I. Vor der Schrift in der ovalen Bordüre und vor den Versen unten.
II. Mit dem falschen Wort „model" in der vierten Schriftzeile.
III. Dieses Wort in das richtige modele abgeändert.

24. Louise Adelaide d'Orleans, Abbesse de Chelles. P. Gobert. gr. fol.

25. Christiana Carola Marchio Brandenb. Onold. nata Dux Würtein-
berg. gr. fol.

I. Vor der Schrift.

Friedr. Adolph Dreyer

Landschaftsmaler und Badirer, Kunsthändler und Kunstmakler zu Bremen, geb. daseibat
den 25. Mai 1780, gest. den 21. Mai 1850.

1. Die Hütte unter den alten Eichen. Vorn ein Wasser, qu. 4.

2. Die ruhenden Schweine auf dem Platz vor der Scheune, qu. 4.

3. Die Landschaft mit den Fischern, qu. 4.

4. Waldpartie, mit einer Gruppe von sieben Bäumen zur Rechten
und Wasser vorn. qu. 8.

5. Die beiden alten Eichen, qu. 4.

6. Die Bauernhütte, gr. 12.

Herrmann Dröhmer

Kupferstecher in Mezzotinto und Mindere mixte, geb. zu Berlin 1820, besuchte seit 1837
die Akademie und ward Schüler der akademischen Kupferstecherschule unter Leitung
des Prof. Buchhorn, ging 1847 nach Paris, 1849 nach London und kehrte 1851 nach

Berlin zurück.

I. Vor der Schrift, nur mit den Künstlernamen.
II. Mit der Schrift.
Eigentliche Epreuves d'Artiste sind nicht gemacht, einige wenige Ab-
drücke vor aller Schrift sind nur im Besitz des Künstlers und nicht
im Handel.

1. Esther vor Ahasverus. J. Schräder, gr. qu. fol.

2. Die Ehebrecherin vor Christus. B. Plockhorst, qu. fol.

3. St, Johannes als Kind an der Quelle mit dem Lamm. A. Cor-
regio, qu. fol.
loading ...