Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 416
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0428
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
416

Duveau — Duvet.

3. Jeanne d'Albret, Königin von Navarra. Jana Elebreta Navarro-
ruin Regina etc. 1579, in ihrem Schlafzimmer. In reicher Bor-
düre. H. 151 Mm, Br. 127 Mm. R.-D. 4.

4. Die drei Gebrüder Coligny. Colignei Fratres. Ganze Figuren.
1579. IL 290 Mm., Br. 216 Mm. R.-D. 5.

I. Mit lateinischer Namensunterschrift: Odetus Cardmalis etc.
II. Mit deutscher Unterschrift Ahconterfactur Dreyer Gehrueder in
Vranckreych etc., wo nicht Copie.

5. 4 Bl. Die Landschaften mit den Satyrn und Kindern. H. 185 Mm.,
Br. 145 Mm. R.-D. 6. 8. 9. 10.

I. Vor der Eetouche.

II. Mit der Eetouche von J. Hogenherg, der die französischen Namen
der vier Jahreszeiten unten rechts hinzufügte.

Louis Noel Duveau

Historien- u. Genremaler, Badirer zu Paris, geb. zu Saint Malo (Ille et Vilaine) 1818, Schüler

des L. Cogniet, gest. zu Paris 1867.

Zwei badende Mädchen. Bezeichnet L. D. 1850. H. 122 Mm.,
Br. 92 Mm.

Jean Duvet

genannt der Meister mit dem Einhorn, Goldschmidt der Könige Franz I. u. Heinrich II.
u. einer der ältesten Kupferstecher, die Frankreich aufzuweisen hat, geh. zu Langres 1485,
lebte noch 1561. R.-D. V. 1. Bartsch VII. 49C. Passavant VI. 255.

1. Die Vermählung Adam's und der Eva. Ade et Aeve coniugium etc.
H. 298 Mm., Br. 212 Mm. R.-D. 1.

2. Das Urtheil des Salome Unbezeichnet. H. 5" 9/;;, Br. 8" 2"'.
P. 64.

3. Der .englische Gruss. 1520. H. 230 Mm., Br. 168 Mm. R.-D. 5.

4. Christi treibt die Verkäufer aus dem Tempel. H. und Br. 78 Mm.
P. 68.

5. Christus und die Samariterin. H. 5" 10"', Br. 4;/. P. 66.

6. Christus Einzug in Jerusalem. H. und Br. 78 Mm. P. 67.

7. Christus am Kreuz zwischen den beiden Schachern. Rogavit Pi-
latum Joseph etc. H. 297 Mm., Br. 211 Mm. R.-D. 8.

8. Die Grablegung Christi, Copie nach einem Stich des Mantegna.
Ohne Bezeichnung. H. 177 Mm., Br. 280 Mm. R.-D. 10.

9. St. Johannes der Täufer und Johannes der Evangelist. EL 140 Mm.,
Br. 97 Mm. R.-D. 18.

10. St. Sebastian, St. Antonius und St. Rochus. II. 248 Mm., Br. 164 Mm.
R.-D. 20.

11. Die Marter des h. Sebastian. H. 165 Mm., Br. 113 Mm. R.-D. 23.

12. 23 Bl. Die Apokalypse. 1555. H. 292—304 Mm., Br. 207—220 Mm.
R.-D. 27—49. Hauptfolge.
loading ...