Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 417
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0429
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Du#vier. 417

13. St. Johannes auf der Insel Patmos. H. 300 Mm., Br. 213 Mm.
R.-D. 50.

14. Die Marter dieses Evangelisten. Lufervetis olei etc. H. 298 Mm.
Br. 209 Mm. R.-D. 51.

15. König Heinrich IL auf einem Ungeheuer stehend. Ohne Bezeich-
nung. H. 296 Mm., Br. 211 Mm. R.-D. 63.

16. König Heinrich II. zwischen der Gerechtigkeit und Weisheit sitzend.
H. 303 Mm., Br. 213 Mm. R.-D. 60.

I. Mit der Inschrift unten auf einer Tafel: La Maieste du Eoy etc.
II. Diese Inschrift gelöscht.

17. Die Hirschjagd. H. 6" T", Br. 10" 4/y;. P. 70.

18. Eine liegende Hirschkuh nach links. H. 6" 10'", Br. 5" 1'".
P. 74.

Wie es scheint Copie nach J. Campagnola, der denselben Gegen-
stand gestochen hat.

Guilleaume Duvivier

Du Vivier, Zeichner u. Kupferätzer in Lüttich, in der zweiten Hälfte des 17. Jahrh. u.
noch 170(j am Lehen. Seine Lebensverhältnisse unbekannt. Er war vielleicht von Gent,
da der Maler A. van Heuvel, nach welchem er mehrere Blätter ätzte, ein Genter Künstler

war. Robert-Duraesnil III. 108.

1. Der todte Heiland im Grabe. Hier is het leven soet etc. A. van
Heuvel. IL 9" 9!", Br. 11". R.-D. 1.

I. Vor der Schrift.

II. Mit derselben. — Bermann in Wien besass die.Platte.

2. Die vier Evangelisten, in landschaftlicher Umgebung. IL 6" 11"'
Br. 9" 8;//. R.-D. 2.

3. Die Versuchung des h. Antonius. A. van Heuvel. IL lly/ 7y/y,
Br. 9" 3"'. R.-D. 3.

Es giebt neue Drucke; Bermann in Wien besass die Platte.

4. Die beiden holländischen Köchinnen. A. van Heuvel. IL 4" S'",
Br. 6" 11"'. R.-D. 5.

I. Von der angegebenen Grösse.
II. Die Platte beschnitten und nur 6" 8"' br.

5. Landschaft mit architektonischen und plastischen Fragmenten. Rechts
der Zeichner. H. 12" 4//;, B. 8" b'".

Fehlt E.-D.

ignace Duvivief

Landschaft.?-, Marine- u. Schlachtenmaler ü. Radirer, Schüler des F. Casanova, geb. zu
Rians (Rioms?) hei Aix 1758, arbeitete eine Zeitlang in Wien u. starb in Paris 18Ü2.

I. Vor der Schrift.

1. 2. 2 Bl. Felsige Landschaften mit Burgruinen, auf dem einen
vorn rechts drei Wäscherinnen, auf dem andern sechs ruhende
Figuren auf dem Ufer eines Flusses, qu. fol.
loading ...