Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 433
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0445
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Edelinck. 433

I. Vor der Schrift. Sehr selten.

II. Mit der Schrift, aber vor der Adresse.

III. Mit der Adresse: Se vend ä Paris chez Drevet etc.

IV. An Stelle des Namens Drevet der von Dupre.
Die Platte ist im Louvre.

21. Nathanael Dilgerus, Pfarrer zu Danzig. 1683. H. 310 Mm.,
Br. 217 Mm. R.-D. 185.

Selten.

22. Caesar d'Estrees Cardinalis etc. F. de Troy. H. 453 Mm,, Br.
400 Mm. R.-D. 197.

23. Philippus Evrard in Senatu Parisiensi Patronns. F. Tortebat.
II. 335 Mm., Br. 282 Mm. R.-D. 198.

I. Vor aller Schrift. Selten.

II. Mit der Schrift.

III. Mit Bligny's Adresse am Sockel.

24. Andreas Hamean Sorbon. Doctor etc. J. Vitien. H. 320 Mm.,
Br. 249 Mm. R.-D. 221.

I. Vor den Versen am Sockel. Selten.

II. Mit denselben.

III. Mit E. Desrochers ex.

25. Le Comte 3'Harcpnr, genannt le Cadet ä la Perle. P. Mignard.
H. 248 Mm., Br. 182 Mm. R.-D. 222.

26. Portrait de Madame Helyot etc., genannt La belle Religieuse.
J. Galliot. H. 386 Mm., Br. 289 Mm. R.-D. 223.

1. Vor der Schrift. Sehr selten.

II. Mit der Schrift, welche endigt: G. Edelinck Sculpsit et ex.

III. Sie endigt: G. Edelinck Sculpsit et ex. cum pri. regis.

IV. Sie endigt jetzt: Edelinck Sculpsit.

27. Dominicus Comes a Kaunitz. H. 490 Mm., Br. 345 Mm. R.-D. 228.

I. Vor aller Schrift. Sehr selten.

28. Carolus le Brun Eques Regis Pictorum Princeps. N. de Lar-
gilliere. H. 513 Mm., Br. 392 Mm. R.-D. 238.

Die Platte ist im Louvre.

Ein Probedruck vor allem Beiwerk war in der Sammlung Desbois.

29. Fredericus Leonard Bruxellensis — Archi-typograplnis. H. Ri-
gaud. H. 470 Mm., Br. 348 Mm. R.-D. 242.

I. Vor der Bandrolle und der Devise über dem Wappen und vor dem —
(Strich) hinter dem Wort Bruxellensis. Sehr selten.

30. Messire Michel Le Tellier Chancelier de France. Halbfig. mil-
dem Heiligen-Geist-Orden. F. Voet. H, 245 Mm., Br. 179 Mm.
R.-D. 243.

31. Die grosse Thesis auf Ludwig XIV., genannt: „Le Triomphe de

28
loading ...