Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 435
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0447
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
J. Edelinck — N. Edelinck.

435

I. Vor den Buchstaben C. P. R. hinter Edelinck sculp.

II. Mit diesen Buchstaben.

40. Israel Silvestre Delineator Regis. Halbfig. C. le Brun. H.
340 Mm, Br. 242. R.-D. 319.

I. Vor aller Schrift und vor der Ansicht von Paria.

II. Mit der Schrift, aber vor der Ansicht.
III. Mit der Ansicht von Paris.

41. Messire Paul Tallemant de l'Academie francaise Prieur etc.
Halbfig. C. Coypel. H. 321 Mm, Br. 253 Mm. R.-D. 322.

I. Die zweite Zeile des Verses endigt: matiere bien choisie.
II. Sie endigt: traits dont Tarne est saisie.

42. Frangois Tortebat Coner et Peintre etc. Halbfig. R. de Pille
(Piles). H. 344 Mm, Br. 251 Mm. R.-D. 328.

43. Jean Varin Tailleur general des Monnoyes de France. H. 241 Mm,
Br. 185 Mm. R.-D. 333.

44. Frangois de Neuville Duc. de Villeroy — Pair et Mareclial de

France etc. Kniestück. Die Schrift auf besonderer Platte. H.

Rigaud. H. 447 Mm, Br. 343 Mm. R.-D. 337.

I. Vor dem Namen Drevet fecit rechts über der Bordüre. Mit anderer
Schriftplatte: Le Grand Marechal de Saxe. Sous le Regne de
Louis XIV.

Jean Edelinck

Zeichner u. Kupferstecher, Bruder u. Schüler des Gr. Edelinck, geh. zu Antwerpen J630,

gest. zu Paris 1680.

1. Le Deluge. Die Sündfluth. A. Turchi (Veronese). H.445Mm,
Br. 516 Mm.

Von Gerard Edelinck vollendet.

I. Vor aller Schrift.

II. Mit der Schrift.

Die Platte ist im Louvre.

2. Die heil. Familie, mit Blumen streuenden Engeln. P. Seve\
qu. fol.

3. Isbrandus de Diemerbroeck, Anatom. R. de Hooghe. fol.

I. Vor dem Text auf der Rückseite.

4. Tilman van Gessel, Arzt. R. de Hooghe. gr. fol.

I. Vor dem Text auf der Rückseite.

5. N. Sanson, Geograph und Ingenieur. Brustbild. P. Daret. kl. fol.

I. Vor aller Schrift und der Umgebung des Ovals.

Nicolas Edelinck

Zeichner u. Kupferstecher, Sohn u. Schüler des Gerard, weiter ausgebildet in München
unter Amhling, geh. zu Paris 1681, begabt, aber träge, gest. zu Paris 1768 im Alter von

87 Jahren.

I. Vor aller Schrift.

28*
loading ...