Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 445
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0457
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Eimmart — Eisen. 445
Georg Christoph Eimmart

Maler, Zeichner, Badirer u. Arbeiter in Schwarzkunst, Schüler des J. Sandrart, geh. zu
Regenshur^ den 22. Aug. 1638, gest. zu Nürnberg den 5. Jan. 1705.

1. Die Himmelfahrt der heiligen Jungfrau. Assumptio B. V. Mariae
in coelum; nach Tintoretto's Bild in Bamberg, fol.

Vor dem Zusatz: Opus eximium etc.

2. 12 Bl. Die Apostel, nach P. Vischer's Figuren am Sebaldusgrab.
Schwarz k. fol.

3. Georg Pfründ; Wachsbossirer. Halbfig. 4.

I. Vor der vollständigen Schrift, nur mit dem Namen Georgius Pfründ.
Selten.'

4. Georg Schweigger, aet 60. Bildhauer. Kniestück. J. P. Auer,
kl. fol.

I. Mit dem Emblem rechts oben.
II. An Stelle dieses Emblems das Wappen.

5. Ferdinandus Archidux Austr., in Rüstung. Halbfig. in Achteck,
kl. fol.

6. Phil. Weiser, Gemahlin desselben. Halbfig. in Achteck, kl. fol.

7. Christopherus Carolus Wölcker, J. U. D. 1669. Halbfig. in
Achteck, fol.

I. Vor der Ueberarbeitung und dem Zusatz „ad vivum delin. et. scul. A.
1669." hinter Eimmart's Namen.

8. Christoph Rothenhofer von Rothenhof. Halbfigur. Was zeigt der
Rothe Hof und Greif etc. fol.

9. Bartholomeus Welser. Brustbild in Achteck. 4.

10. Felicitas Dorothea Herrin von Stubenberg. Brustbild mit Witwen-
schleier in einem Lorbeeroval. gr. fol.

11. 6 Bl. Die Veste und Stadtthore Nürnbergs, qu. fol.

12. Die grosse Ansicht von Nürnberg, auf 4 Bl. und mit 4 Bl. Text,
qu. roy. fol.

Georg Eisemann

Landschaftsmaler und Badirer zu Nürnberg, zwischen 1690 und 1730 blühend, in manchen
Katalogen öfters fälschlich Megan benannt.

1. 4 Bl. Die Jahreszeiten. Ver. Aestas. Autumnus. Hyems. Land-
schaften mit Reitern, qu. fol.

2. 6 Bl. Folge von bergigen und felsigen Landschaften mit Fuss-
gängern, Reitern und Hirten. Numerirte Folge, qu. fol.

Charles Eisen

Maler, Zeichner und Radirer, Schüler seines Vaters Francois, geb. zu Paris 1721. gest.
daselbst 1780. — Prosp. de Baudicour II. 153.

1. Maria; das Kind stillend. H. 75 Mm.; Br. 57 Mm. B. 1.
loading ...