Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 452
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0464
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
452 Emmett — Endlinger.

William Emmett

Kupferstecher und Arbeiter in Schwarzlumst, welcher in England um 1680—1710 arbeitete.

1. Iiis royal Highness George Prince of Denmark — Admiral of
England etc. G. Kneller. Schwarzku-nst. H. 12", Br. 9" V".

Sehr selten.

2. 2 Bl. Aenssere und innere Ansicht der St. Paiüskirche in Lon-
don. Nach Le Blanc gemeinschaftlich mit Terrasson und Stoo-
pendael gestochen, gr. qü. fol.

Empereur

Siehe Lempereur.
Johann Nepomuk Ender

Historienmaler und Kadirar, geb. in Wien den 3. Nov. 1793, gest. daselbst den IG. März 1854,
Sebüler von Lampi, Füger und Caucig.

F. L. Z. Werner, Dichter. Brustbild mit einem Orden. Oval. Fol.

Thomas Ender

Bruder des Vorigen, Landschaftsmaler und Eadirer, Professor, geb. in Wien den 4. Nov. 1793,
Schüler von Hössmer und Steinfeld.

1. 6 Bl. Die Ansichten vom Schneeberg: In Neuhaus. In Mucken-
dorf. Guttenstein. Guttenstein (andere Ansicht). Buchberg. In Mie-
senbach, qu. fol.

I. Vor der Schrift.

Die Aetzdrücke sind sehr selten, es sollen nur 2 Exemplare abgezogen
worden sein.

2. 13 Bl. Ischl und das Salzkammergut. Malerische Ansichten.
3 Hefte, qu fol.

I. Vor der Schrift.

3. Landschaft mit Bäumen, rechts im Grund eine Hütte. 12.

Erster Versuch und selten.

4. Partie aus dem Prater bei Wien. 4.

Johann Endlinger

Historienmaler und geistreicher Eadirer, geb. zu Brünn um 1730, gest. zu Wien 1792.

1. Maria mit dem Kinde, vor einer Mauer. 8.

2. Die Anbetung der Hirten. 1782. qu. fol.

3. Maria mit dem todten Sohn am Fuss des Kreuzes, von einem
Engel unterstützt, fol.
loading ...