Andresen, Andreas [Bearb.]
Handbuch für Kupferstichsammler: oder Lexicon der Kupferstecher, Maler-Radirer und Formschneider aller Länder u. Schulen nach Massgabe ihrer geschaetztesten Blaetter u. Werke (Band 1) — Leipzig, 1870

Seite: 500
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/andresen1870bd1/0512
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
500

Flamen.

17. John Wesley, Gründer der Methodistensecte, auf der Kanzel.
W. Hamilton, fol.

Albert Flamen

Fl am an, Fl am and, Maler und Radirer, arbeitete zu Paris zwischen 164S und 1664,
und war besonders geschickt in der Darstellung von Fischen und Vögeln. Seine Lehens-
verhältnisse sind unbekannt, nach seinem Namen zu schliefen, dürfte er von flamlän-
discher Herkunft sein. — Bartsch V. 167. Weigel Suppl. 271. Robert-Dumesnil Y. 135.

1. 12 Bl. Les douze articles du Simbole des Apostres. Auf einer
Platte, die 372 Mm. Ii. und 274 Mm. br. ist. Jede Darstellung
mit französischer Unterschrift. R.-D. 24—35.

2. 51 Bl. Devises et emblesmes damour. 1653. H. 84—88 Mm.,
Br. 63—68 Mm. Zum Buch: Devises et emblesmes d'amour mo-
ralisez. R.-D. 210—260.

I. Ausgabe: Olivier de Varennes 1653.

II. Derselbe 1658.

III. Paris Gervais Clouzier 1666.

IV. Paris Estieune Lojrson 1672. Hier sind die Platten vom Künstler
selbst retoucliirt und haben keinen Text auf der Rückseite.

3. L'entree de la Reyne de Suede (zu Paris 8. Sept. 1656). H. 262
Mm., Br. 337 Mm. R.-D. 371.

4. Joannes Baptista Morinus (Morin), Doctor Medicus etc. 1648.
H. 208 Mm., Br. 130 Mm. R.-D. 381.

I. Vor der Adresse des P. Mariette.
II. Mit derselben.

5. 13 Bl. Vögel. Diversae avium species studiosissime ad vitam
delineatae etc. 1659. H. 59—68 Mm., Br. 95—104 Mm. R.-D.
389—401.

I. Vor den Nummern.
II. Mit denselben.

III. Retoucliirt. Die Nummern gelöscht.

6. 12 Bl. Vögel. Livre d'oyseaux dedie a Messire Gilles Foucque.
IL,90—94 Mm., Br. 196—200 Mm. R.-D. 402—13.

I. Vor der Adresse des Drevet auf dem ersten Blatt.
II. Mit ders.elben.

7. 36 Bl. Fische. Icones diversorum piscium tum maris tum amnium
etc. 1664. Figures de plusieurs sortes de poissons tant de la
mer etc. Die Folge in drei Theile getheilt, von welchen jeder
seinen Titel hat. R.-D. 414—50.

a) Premiere pärtie. Diverses especes de poisons de mer etc. H. 88—
99 Mm., Br. 163—171 Mm. R.-D. 415—26.

I. Vor den Worten Premiere partie auf dem ersten Blatt, vor den

Nummern und van Merlen's Adresse.
II. Ebenso, aber mit Premiere partie.
III. Mit Nummer und Adresse.
loading ...